Zum Seiteninhalt springen

Die Marke Volkswagen auf einen Blick

Die wichtigsten Zahlen - Marke Volkswagen Pkw

Die wichtigsten Zahlen - Marke Volkswagen Pkw

Pressemitteilungen

Storys

30.07.21

Herbert Diess surft zwischen Autostadt und Kraftwerk

Coole Urlaubsgrüße direkt vom Mittellandkanal: Dank für „sensationelles erstes Halbjahr“.
21.07.21

Kopf trifft Herz – der ID.4 GTX

SUVs boomen. Ihre Fahrer lieben das Raumgefühl und sportlichen Fahrspaß. Aber ist das noch zeitgemäß angesichts einer drohenden Klimakatastrophe? Frank Bekemeier, Chief Technology Officer E-Mobilität bei Volkswagen, und Jens Obernolte, Leiter Energie- und Gewichtsmanagement, erklären, wie der ID.4 GTX Umweltbewusstsein und Fahrspaß unter einen Hut bringt.
09.07.21

Bunt wie das Leben: Volkswagen im Fußball

Mit dem Endspiel zwischen Italien und England geht die UEFA EURO 2020TM im Wembley-Stadion zu Ende. Für Volkswagen ist es nur eine Zwischenstation, denn das Engagement für Vielfalt lebt weiter.

Zum 95. Geburtstag: Ein Besuch bei Carl Hahn

Am 1. Juli 2021 wird Carl Hahn 95 Jahre alt. Der ehemalige Volkswagen Vorstandsvorsitzende blickt zu diesem Anlass in seine Vergangenheit – und zeigt gleichzeitig Weitsicht.
21.06.21

„Software öffnet die Tür zu neuen Business-Modellen“

Die Marke Volkswagen steckt im tiefgreifendsten Wandel ihrer Geschichte. Nach der E-Mobilität wird Software zum zweiten großen Gamechanger. Entwicklungsvorstand Thomas Ulbrich und Vertriebsvorstand Klaus Zellmer erklären, wie die Transformation gelingen soll.
02.06.21

Startschuss für die Elektroinsel

Die griechische Insel Astypalea soll zur Elektroinsel werden. Das haben Volkswagen und die griechische Regierung vereinbart. Volkswagen Chef Herbert Diess und Premierminister Kyriakos Mitsotakis haben die ersten E-Autos übergeben.

Volkswagen engagiert sich für biologische Vielfalt

Artenvielfalt und eine nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen spielen für Volkswagen eine wichtige Rolle. Zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt der Vereinten Nationen startet der Konzern einen Aufruf an alle Mitarbeitenden.
29.04.21

Alles auf Grünstrom: Für eine CO2-neutrale Nutzung der ID. Familie

Volkswagen bekennt sich zum Pariser Klimaabkommen. Darum setzt das Unternehmen bei der ID. Familie auf die bilanziell CO2-neutrale Übergabe der Fahrzeuge an die Kundinnen und Kunden. Doch damit ein Elektroauto auch in der Nutzungsphase CO2-neutral bleibt, muss es mit Grünstrom geladen werden. Um diesen verfügbar zu machen, unterstützt Volkswagen Investitionen in die Erzeugung von zusätzlichem Grünstrom.

Weitere Inhalte

Vor fünf Jahren haben wir die Transformation der Marke Volkswagen auf den Weg gebracht: Mit der Strategie TRANSFORM 2025+ hat sich das Unternehmen vollkommen neu ausgerichtet. Wir haben die Modellpalette von Grund auf erneuert. Volkswagen hat sich klar zum E-Antrieb bekannt. Wir sind auf dem Weg zu CO₂-neutraler Mobilität für alle!
Die Geschichte der Marke Volkswagen beginnt mit dem Käfer, der ab 1934 als Vorzeigeprojekt des deutschen NS-Staates entwickelt wird. Am 28. Mai 1937 als Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbH formal gegründet, errichtet das 1938 in Volkswagenwerk GmbH umbenannte Unternehmen im heutigen Wolfsburg sein Hauptwerk. Der Kriegsausbruch und die Einbindung in die Rüstungswirtschaft verhindern jedoch die Großserienfertigung des Volkswagens - an seiner Stelle werden unter Einsatz von Zwangsarbeit Militärfahrzeuge und andere Rüstungsgüter produziert.