Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
Volkswagen Werk Wolfsburg

Pressemitteilungen

Storys

16.10.19

Für Arbeitsplätze und Wohlstand

Es ist eine besondere Beziehung, die der ehemalige Volkswagen Konzernchef Carl H. Hahn zu Sachsen und den östlichen Bundesländern hat. Als 1989 die Mauer fiel, lenkte Hahn Volkswagen. Ein Rückblick
27.09.19

„Zahlen zeigen: Die Strategie greift“

Ein Jahr nach dem Start der Produktionsstrategie TRANSFORM.TOGETHER werden erste Erfolge sichtbar.
22.08.19

Teamgeist bringt Erfolg

Am Samstag, 31. August startet die deutsche Frauenfußball-Nationalelf in Kassel in die Qualifikation zur EM 2021. Wir sprachen mit einer Mitarbeiterin am Standort Kassel über Fußball, Volkswagen und Vielfalt.
05.08.19

Fußball statt "fast food"?

Fußball ist mehr als nur ein Spiel. Fußball vermittelt Teamgeist, Fairness und vieles mehr. Ein Projekt am Standort Chattanooga in Tennessee, USA hat das Ziel, junge Menschen für einen gesunden Lebensstil zu begeistern.
29.07.19

Auf in die Freiheit!

Bevor sie das Werk verlassen, wartet auf jeden in Emden gebauten Passat und Arteon eine wichtige Prüfung: Die Abschlusskontrolle der Qualitätssicherung. Wir waren zur Besuch an der Küste und haben den Experten über die Schulter geguckt:
22.07.19

Von der „Rennpappe“ zum ID.3 – CO2-frei

Volkswagen baut das attraktive, bezahlbare E-Auto für alle. Ein E-Auto für Millionen – nicht nur für Millionäre. Dafür wird das Werk Zwickau derzeit ins erste, größte, leistungsfähigste – und umweltfreundlichste – E-Werk Europas verwandelt.
10.07.19

Von Feder und Dämpfer bis Rotor und Stator

In diesen Tagen startet an vier Volkswagen Standorten die Produktion von wichtigen Komponenten für den neuen ID.3 . Wir erklären, welche Teile Volkswagen Group Components baut und wo diese entstehen.
15.05.19

Ganz schön STARK

Es ist ein konzernweites Leuchtturmprojekt, wenn es um den Einsatz von Menschen mit Tätigkeitseinschränkungen in der Fertigung geht: Das Demografie-Projekt "S.T.A.R.K." am Standort Wolfsburg.
06.05.19

So geht elektrisch!

Die Belegschaft im Werk Zwickau bereitet sich auf die Elektromobilität vor. Das Training der 3.000 Produktionsmitarbeiter beginnt mit einer anspruchsvollen Befreiungsaktion.