Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Auf einen Blick:

BECOMING ID.

Pressemitteilungen

Pressemappen

Basisinformationen

Storys

16.10.19

Die Sicherheitstechnologien des ID.3

Der neue sogenannte Center-Airbag soll die Köpfe der vorderen Insassen vor dem Gegeneinanderprallen schützen. Stefan Hagen, verantwortlich für den Seitencrash beim ID.3, erzählt uns, wie genau er funktioniert.
16.10.19

Für Arbeitsplätze und Wohlstand

Es ist eine besondere Beziehung, die der ehemalige Volkswagen Konzernchef Carl H. Hahn zu Sachsen und den östlichen Bundesländern hat. Als 1989 die Mauer fiel, lenkte Hahn Volkswagen. Ein Rückblick
10.10.19

Fahren am Limit

Auf einer portugiesischen Rennstrecke sind sie unterwegs: Entwicklungs-Ingenieure von Volkswagen in autonom fahrenden Autos. Der freie Motorjournalist Michael Gebhardt hat sie besucht und ist auch mitgefahren.
09.10.19

Neuer ID.3: „Sicherheit geht heute nur noch mit Simulation“

Die Entwicklung eines neuen Airbags beim ID.3, der zwischen den beiden Vordersitzen aufgeht, erfolgte anfangs nur virtuell am Rechner. Wie das funktionierte und wie ein Supercomputer entsprechende Crashsituationen vorberechnete? Ernst Glas, verantwortlicher Leiter für die Berechnung im Bereich der Fahrzeugsicherheit, erzählt es uns.
09.10.19

Was ist die „Idee der Batterie“ beim ID.3?

Sicherheit und Leichtbau beim ID.3: Erstmals gibt es bei Volkswagen einen vollflächig verkleideten Unterbodenschutz – aus Aluminium gefertigt und ausgelegt für einen möglichst geringen Strömungswiderstandkoeffizienten (cw-Wert). Das sorgt für effizientes Fahren und optimale Stabilität, führt zu einer erheblichen Gewichtseinsparung und hebt die ID.3-Batteriekonstruktion deutlich vom Wettbewerb ab. Wie herausfordernd unter anderem die Arbeit am crashsicheren Batteriegehäuse war, erzählt uns Norman Tenneberg, Unterabteilungsleiter Hochvoltbatteriegehäuse, Unterbodenapplikation und Radhausschalen.
30.09.19

Lautlos übers Land

E-Mobilität funktioniert nur auf kurzen Wegen in der Stadt? In der norddeutschen Provinz zeigt das Beispiel der Stiftung Maribondo da Floresta, dass das nicht stimmt – Besuch in der Zentrale einer außergewöhnlichen Firmengruppe.
26.09.19

Aus virtuell wird physisch: der ID.3 direkt aus dem Rechner

Ureol – schon mal gehört? Das Holz-ähnliche Material wird im Entstehungsprozess von Pkws verwendet, um die Karosserie für finale Produktentscheidungen aufzubauen. Einer der Menschen hinter dem Datenkontrollmodell und dem Design-Erlebnis-Fahrzeug des ID.3 ist Meister Peter Krause.
23.09.19

Batteriezellen: Pilotproduktion ist gestartet

Die Pilotlinie zur Batteriezellfertigung in Salzgitter läuft. Ab sofort entstehen rund zwanzig Kilometer südwestlich von Braunschweig Lithium-Ionen-Akkus. Das "Center of Excellence Batteriezelle" spielt eine Schlüsselrolle im Volkswagen Konzern. Mit Text, einem Video und fünf Infografiken liefern wir die wichtigsten 18 Antworten zu der Thematik.
20.09.19

Klimawandel: Neun Fakten

Der Klimawandel ist in aller Munde. Doch wie akut ist er, und wie folgenreich? Wir erläutern neun wichtige Fakten – und was Volkswagen unternimmt, um die Erderwärmung zu begrenzen.