Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Auf einen Blick:

BECOMING ID.

Interviews: Die Köpfe dahinter

Pressemitteilungen

Pressemappen

Basisinformationen

Storys

13.12.19

Jahresrückblick: So erweitern wir unsere Modell-Palette

Das Jahr 2019 stand im ganz Zeichen von Transformation und Produktoffensive. Volkswagen verfolgt damit das große Ziel, seine Flotte auf E-Mobilität umzurüsten und zugleich Marktanteile und Ertragsstärke weiter auszubauen.
12.12.19

So klingt der ID.3

Wie soll ein Auto klingen, das nahezu lautlos fährt? Das haben sich auch die Volkswagen Sounddesigner aus dem Team von Designleiter Klaus Bischoff gefragt. Das Ergebnis kann sich hören lassen.​
12.12.19

„We“ Ökosystem: Wie wir die Welt vernetzen

Jahresrückblick, Folge 4: 2019 waren flexible Mobilitätsservices sehr gefragt. Volkswagen erweiterte deshalb sein Angebot und entwickelt künftig neue Mehrwertdienste an einem zentralen Standort.
11.12.19

Volkswagen vernetzt sich

Jahresrückblick, Folge 3: 2019 hat Volkswagen die Leistungsfähigkeit bei der Digitalisierung seiner Fahrzeuge und seiner Produktion vorangetrieben. Der Aufbau einer markenübergreifenden „Car.Software“-Organisation im Konzern ist ein Element dieser Offensive. Zudem fokussiert Volkswagen auch zusammen mit starken Partnern wie Microsoft, Amazon Web Services und Argo die digitale Transformation in allen Bereichen.
10.12.19

Elektromobilität: Darum setzen wir auf E

Jahresrückblick, Folge 2: Mit dem ID.3 leitet Volkswagen eine neue Ära ein. die der massentauglichen Elektromobilität.
09.12.19

Was wir fürs Klima tun

Jahresrückblick, Folge 1: 2019 stand im Zeichen von Klimaschutz und Dekarbonisierung. Umso entschiedener setzt Volkswagen auf E-Mobilität, sauberen Strom und eine CO2-neutrale Lieferkette. Wir fassen zusammen und bieten dazu fünf Infografiken.
04.12.19

Endlich wieder Heckantrieb!

Der Alltag eines Jobs, bei dem Geheimnisse auf der Tagesordnung stehen. Geheimnisse um die Zukunft des Automobilbaus. Sven Köhler hat als Fahrzeugsteuerer schon früh mit den geheimsten Fahrzeugen bei Volkswagen zu tun – so auch schon vor ein paar Jahren mit den ersten Prototypen des ID.3. Ein Interview mit dem Fahrzeugsteuerer Sven Köhler.
27.11.19

Licht macht den ID.3 menschlich

Welche Auswirkungen Licht auf die Emotionalität eines Fahrzeugs hat? Es kann emotionalisieren – und es kann Menschen damit an sich binden. Interaktion mit der Maschine fällt somit leichter, weil sie natürlicher wirkt. Sandra Sturmat, Lichtdesignerin bei Volkswagen, ist für die Lichtinszenierung beim ID.3 mitverantwortlich. Ein Interview!
25.11.19

12 Fakten zum ID.Charger

Mit dem ID.Charger können Kunden ihr E-Auto künftig bequem und schnell zu Hause laden. Das müssen Sie zur sogenannten Wallbox, „Made by Volkswagen“ wissen. Dazu gibt es drei Infografiken und ein Video.