Zum Seiteninhalt springen

Hält für Sie die Spur. Und die anderen auf Abstand.

Verfügbar in den folgenden Modellen

Pressemitteilungen

  • 02.12.22

    Der neue ID.3 steht in den Startlöchern

    Im kommenden Frühjahr präsentiert Volkswagen den neuen ID.3 der Öffentlichkeit. Mit der zweiten Generation des ID.3 schreibt Volkswagen die Erfolgsgeschichte seiner ID. Familie fort: Bis heute wurden weltweit mehr als eine halbe Million ID. Modelle auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB) ausgeliefert. Aktuell läuft der ID.3 in Deutschland in Zwickau und Dresden vom Band. Um die hohe Nachfrage der Kundinnen und Kunden zu bedienen, wird der vollelektrische Kompaktwagen ab dem kommenden Jahr auch im Stammwerk in Wolfsburg gebaut.
  • Volkswagen ID. Buzz
    08.11.22

    Einzigartig in seiner Klasse: Der neue ID. Buzz überzeugt mit innovativen Assistenzsystemen

    Er kann auf der Autobahn assistiert die Spur wechseln, wenn der Blinkerhebel leicht angetippt wird. Er kann Schwarmdaten nutzen oder auch wiederkehrende Einparkmanöver erlernen: Der Volkswagen ID. Buzz geht mit neuen intelligenten Assistenzsystemen an den Start, die das Fahren noch komfortabler machen und die Sicherheit erhöhen können. Volkswagen wird seinem Anspruch damit gerecht, neueste Technologien frühzeitig einem breiten Kundenkreis zugänglich zu machen.
  • Software-Generation 3.0 für die ID. Modelle
    12.05.22

    Der neue ID.5 erreicht Höchstwertung im Euro NCAP-Fahrerassistenz-Test

    Die neuesten Assistenztechnologien im ID.5 sind von Euro NCAP (European New Car Assessment Programme) mit vier von vier möglichen Punkten und damit der Bestnote „sehr gut“ ausgezeichnet worden. Die Prüfer attestierten den innovativen Systemen im vollelektrischen ID.5 höchsten Komfort und ein hervorragendes Assistenzniveau. Mit dem „Fahrerassistenz-Test“ hat Euro NCAP sein Bewertungsspektrum abseits vom klassischen Crashtestverfahren ausgeweitet und ein strukturiertes Bewertungs- und Einstufungssystem im Bereich Komfort- und Assistenzsysteme eingeführt. Damit soll Verbrauchern ein realistischer Einblick in die Leistungsfähigkeit aktueller Assistenzsysteme gegeben werden.

Basisinformationen

Videos

Travel Assist mit Schwarmdaten
Travel Assist mit Schwarmdaten - Assistierter Spurwechsel