Zum Seiteninhalt springen
Wallbox für alle: Volkswagen bringt den ID. Charger auf den Markt

Auf einen Blick

Pressemitteilungen

Basisinformationen

Storys

So wird Volkswagen zum klimaneutralen Unternehmen

„Die Klimakrise ist die größte Herausforderung unserer Zeit“, sagt Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des Volkswagen Konzerns. Als erster Automobilhersteller hat sich Volkswagen bereits 2018 zum Pariser Klimaabkommen bekannt. Bis 2050 will das Unternehmen bilanziell CO₂-neutral sein. Dieses Dossier erklärt, welche Anstrengungen Volkswagen in vielen Bereichen für den Klimaschutz unternimmt: bei den Produkten, in der Produktion und gemeinsam mit Partnern.
08.01.21

„Ladesäulen gehören in den Mittelpunkt der Städte“

Rainer Zietlow fuhr 652 E-Ladestationen in Deutschland an. Der Langstrecken-Rekordfahrer zieht ein positives Fazit – sieht aber auch noch Verbesserungspotenzial.
24.11.20

Ab sofort: Käufer des ID. Chargers erhalten Wallbox Förderung

Das Förderprogramm für private Wallboxen ist gestartet: Ab sofort werden vernetzte Wallboxen wie der ID. Charger Connect / Pro in Deutschland mit 900 Euro gefördert. Die Förderfähigkeit der beiden ID. Charger Varianten hatten die Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur und die KfW bereits im Vorfeld offiziell bestätigt. Durch die Förderung werden vernetzte Wallboxen fast immer zur günstigeren Wahl. So ist der geförderte, vernetzte ID. Charger Connect unter dem Strich mehr als 700 Euro günstiger als die nicht vernetzte, nicht geförderte Basisversion des ID. Chargers.
11.11.20

Vorreiter Wolfsburg: Schnellladen mitten in der Stadt

In Wolfsburg ist am Mittwoch der nächste IONITY-Schnellladepark ans Netz gegangen. Es ist bereits der zweite Schnellladepark innerhalb des Stadtgebiets, zwei weitere befinden sich im Aufbau. Wolfsburg übernimmt damit eine bundesweite Vorreiterrolle beim Ausbau der Ladeinfrastruktur. Denn neben normalen Ladesäulen braucht es in den Städten zunehmend auch Schnelllader, um den wachsenden Bedarf zu decken. Andere Städte ziehen bereits nach.
07.10.20

900 Euro Förderung für private Wallboxen: Drei Fragen an Thorsten Nicklass, CEO von Elli

Bundesverkehrsminister Scheuer hat am 6. Oktober in Berlin ein Förderprogramm für das private Laden vorgestellt. Das ist auch für Kunden des ID. Chargers relevant. Wir sprachen mit Elli-CEO Thorsten Nicklass über die Förderung und seinen Ratschlag für den Wallbox-Kauf.
17.09.20

Was bringt mir das Recht auf Wallbox?

Nirgendwo ist das Laden eines E-Autos so komfortabel und einfach wie zuhause an der eigenen Wallbox. Bislang haben davon vor allem Hausbesitzer profitiert. Der Bundestag hat nun das sogenannte „Recht auf Wallbox“ beschlossen, mit dem sehr viel mehr Menschen die Möglichkeit zum Laden zuhause erhalten werden. Wir beantworten die zehn wichtigsten Fragen zur neuen Regelung.
16.07.20

„Wir brauchen mehr Mut beim Ausbau der Ladesäulen“

Johannes Schlaich ist Professor für Mobilität und Verkehr an der Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Im Interview spricht er über die Praxistauglichkeit von Elektroautos und erklärt, wie Digitalisierung den Ausbau der E-Mobilität unterstützen kann.
29.01.20

Ökostrom-Anbieter Elli zieht positive Bilanz

Der Systemwechsel hin zur E-Mobilität macht nur Sinn, wenn gleichzeitig auch ein konsequenter Ausbau der erneuerbaren Energien erfolgt. Mit Elli hat Volkswagen einen eigenen Ökostrom-Anbieter gegründet. Seit einem Jahr hilft das Unternehmen seinen Kunden dabei, ihre persönliche Energiewende zu verwirklichen. Zeit für eine erste Zwischenbilanz.