Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Studie ID. BUGGY

Volkswagen ID. BUGGY Showcar

Pressemitteilungen

  • 02.04.19
    Modelle

    ID. Familie wächst weiter: Studie zeigt in Schanghai den elektrischen Fullsize-SUV der Zukunft

    Die Marke Volkswagen feiert auf der Auto Shanghai, eine der größten Automobil-Messen Chinas, die Weltpremiere des ID. ROOMZZ. Das multivariable Allround-Modell ist das nächste Mitglied der ID. Familie und gibt einen Vorgeschmack auf die kommende Serienversion des Zero-Emission-SUV mit Lounge-Charakter, die 2021 zuerst in China auf den Markt kommen wird. Die Auto Shanghai findet vom 16. bis zum 24. April 2019 statt.
  • 04.03.19
    Modelle

    Comeback eines Lebensgefühls: Die Weltpremiere des elektrischen ID. BUGGY in Genf

    Volkswagen präsentiert auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf den ID. BUGGY. Am Vorabend des ersten Pressetages feiert die Studie während der Volkswagen Group Night ihre Weltpremiere. Der ID. BUGGY ist ein Zero-Emission-Hightech-Vehicle für den Sommer, den Strand und die City auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukasten. „Der ID. BUGGY zeigt, welch großes Spektrum der emissionsfreien Mobilität mit dem MEB innerhalb der Marke Volkswagen realisiert werden kann. Wir wollen die Plattform aber auch für Drittanbieter öffnen“, erklärt Ralf Brandstätter, COO der Marke Volkswagen.
  • 08.01.19
    Volkswagen Group News

    Volkswagen wird zum Stromanbieter

    Der Volkswagen Konzern gründet eine eigene Tochtergesellschaft für Energie-Angebote und Lade-Lösungen – und unterstreicht damit das strategische Ziel, zum führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität zu werden. Die Elli Group GmbH mit Hauptsitz Berlin wird für die Marken des Konzerns Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Energie und Laden entwickeln.

Basisinformation

Storys

31.01.19
Modelle

Rückkehr einer Legende

Elvis, James Bond und Steve McQueen, sie alle fuhren ihn: den Strand-Buggy der 1970er-Jahre. Jetzt kehrt das Kultauto zurück – vollelektrisch. Die neue Studie auf MEB-Basis feiert auf dem Auto-Salon in Genf Premiere!