Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Showcar der ID. Familie gewinnt Publikumspreis im französischen Chantilly
  • Moderne, retrofreie Interpretation der Dune-Buggys der 60er und 70er Jahre überzeugt die Auto-Enthusiasten

Der ID. BUGGY hatte beim „Chantilly Arts & Elegance, Richard Mille“ seinen ersten großen Auftritt nach seiner Weltpremiere beim Autosalon in Genf. Zusammen mit einer Haute-Couture-Kreation der belgischen Modedesignerin Ann Demeulemeester wagte er sich auf den Laufsteg und erhielt gleich den Publikumspreis beim Concours D’Elegance. Volkswagen Chefdesigner Klaus Bischoff, der bei der Parade am Steuer saß, war begeistert: „Wenn internationale Automobilenthusiasten bei einem so hochkarätigen Event den ID. Buggy zum Publikumsliebling küren, ist das eine sensationelle Auszeichnung für unser Designteam. Unsere Vision von Elektromobilität ist bei den Menschen emotional angekommen.“

Ansprechpartner

Jochen Tekotte
Sprecher Product Line E-Mobility
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87057
Janine Zyciora
Sprecherin Design Communications
Tel. +49 (0) 152-58 88 80 60