Zum Seiteninhalt springen
Volkswagen Osnabrück GmbH
Presse-Basisinformationen

Pressemitteilungen

  • Ausbildungsbeginn für die Fachkräfte von morgen: Mehr als 1.400 junge Talente starten bei Volkswagen

    Ausbildungsbeginn für die Fachkräfte von morgen: Mehr als 1.400 junge Talente starten bei Volkswagen

    Am 1. September sind bundesweit 1.175 Auszubildende und dual Studierende an den deutschen Standorten der Volkswagen AG in das Berufsleben gestartet. Die jungen Talente beginnen ihre Ausbildung in einem von insgesamt 19 technischen sowie 12 kaufmännischen Berufen oder absolvieren einen von 22 dualen Studiengängen. Zusätzlich bietet Volkswagen auch 200 Junior-Softwareentwicklerinnen und -entwicklern an der hauseigenen Fakultät 73 ein zweijähriges Qualifizierungsprogramm. Hinzu kommen 75 Personen, die nach erfolgreicher Ausbildung bei Volkswagen eine Studienförderung erhalten (sogenannte ‚Agebi+‘). In Summe verfolgen damit auch in diesem Jahr erneut mehr als 1.400 Talente eine zukunftsorientierte Ausbildung bei der Volkswagen AG.

Storys

Story "Neuzugang aus Osnabrück: Das T-Roc Cabriolet"
24.04.20

Neuzugang aus Osnabrück: Das T-Roc Cabriolet

So ist der Frühling am schönsten: Das Verdeck offen und dabei entspannt durch die Landschaft cruisen. Seit mehr als 70 Jahren schon fahren einige Volkswagen „oben ohne“. Viele von ihnen wurden in Osnabrück entwickelt und produziert, einem Standort, der auf die Herstellung von Cabrios spezialisiert ist. Auch das neue T-Roc Cabriolet, der derzeit einzige offene Volkswagen, rollt hier seit kurzem vom Band und steht damit in einer langen Tradition erfolgreicher Volkswagen Cabriolets.
Story: Standort Osnabrück: Cabrio- und Kleinserienkompetenz seit 1901
23.02.18

Karmann-Tradition mit Volkswagen-Zukunft

Über die Cabrio- und Kleinserienkompetenz am Standort Osnabrück, seit 1901.
Story: Die Geschichte der offenen Spaß-Mobile mit Volkswagen-Technik
23.02.18

Serienmäßig: Sommer, Sonne, Emotionen

Die Geschichte der offenen Spaß-Mobile mit Volkswagen-Technik