Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Salzgitter

Werk Salzgitter
Presse-Basisinformationen

Pressemitteilungen

  • 12.02.19
    Volkswagen Group News

    Produktionsjubiläum bei Volkswagen in Salzgitter: 60 Millionen Motoren

    Heute ist im Volkswagen Werk Salzgitter der 60-millionste Motor seit dem Produktionsstart vor 49 Jahren gefertigt worden. Der Jubiläumsmotor ist ein 1.5 TSI-Motor. In dieser gleichsam sparsamen und durchzugsstarken Ottomotorengeneration ist eine Vielzahl von technischen Innovationen zusammengefasst. Dazu zählen das Miller Brennverfahren, die Zylinderabschaltung ACT und ein Turbolader mit variabler Turbinengeometrie.
  • 12.04.18
    Unternehmen

    Symposium in Salzgitter: Standort wird effizienter und schafft mit neuen Motoren und E-Komponenten eine verlässliche Zukunftsperspektive

    Verbesserte Prozesse bei der Entwicklung und Produktion von Verbrennungsmotoren und Komponenten für elektrische Antriebe machen Volkswagen Salzgitter immer wirtschaftlicher: Mehr als 30 Projekte für Produktionsoptimierungen, mehr Investitionseffizienz und höchste Qualität stellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Standorts gestern Vorstand und Betriebsrat beim diesjährigen Standortsymposium vor. Ebenfalls im Fokus: der bevorstehende Anlauf noch effizienterer Diesel- und Otto-Motoren, die Entwicklung und Fertigung von E-Komponenten sowie die Fortschritte beim Kompetenzaufbau für die Batteriezelle.
  • 31.12.17
    Unternehmen

    Volkswagen AG Werk Salzgitter

    Presse-Basisinformationen
  • 16.06.17
    Unternehmen

    Volkswagen beliefert russische GAZ Gruppe mit Motoren aus Salzgitter 

    Volkswagen und die GAZ Gruppe haben in Russland einen Vertrag über die Lieferung von Motoren aus Salzgitter an den russischen Hersteller unterzeichnet. Die 2.0 TDI Motoren sollen ab 2019 in leichten Nutzfahrzeugen von GAZ verbaut werden. Das geplante Gesamtvolumen der Motorenlieferung nach Russland umfasst rund 200.000 Einheiten über eine Laufzeit von fünf Jahren.
  • 22.03.17
    Unternehmen

    Standortsymposium Volkswagen Salzgitter: Komponenten für den Antrieb der Zukunft

    Effizienzmaßnahmen für mehr Wirtschaftlichkeit und aktuelle Zukunftsprojekte standen heute im Mittelpunkt des Standortsymposiums bei Volkswagen in Salzgitter. Vorstand, Werkleitung und Betriebsrat bewerteten die Umsetzung des Zukunftspakts und informierten sich über Innovationen im Themenfeld Elektrifizierung.

Storys

28.01.19
Unternehmen

Früher Motorenschmiede – heute E-Pionier

Das Werk Salzgitter bereitet sich auf den Elektroantrieb vor. Während in einer der 86 Fertigungslinien unter anderem zentnerschwere 6-Zylinder-Motoren gebaut werden, produzieren die Kollegen nebenan faustgroße Elektropumpen.