Zum Seiteninhalt springen

Pressemitteilungen

  • Volkswagen T-Roc Cabriolet „Edition Grey“.
    14.12.22

    Volkswagen legt T-Roc Cabriolet als exklusive Kleinserie „Edition Grey“ auf

    Rechtzeitig zum Frühjahr bringt Volkswagen das T-Roc Cabriolet als limitierte Kleinserie „Edition Grey“ auf den Markt. Das Auto fürs offene Fahren zeichnet sich durch eine besondere Mattlackierung im Farbton Indiumgrau sowie schwarze Akzente im In- und Exterieur aus. Zusätzlich enthält das Sondermodell zahlreiche Fahrerassistenzsysteme und hochwertige Ausstattungsumfänge mit einem Preisvorteil von bis zu 1.400 Euro. Ab Februar 2023 werden die ersten Autos der auf 999 Fahrzeuge begrenzten Kleinserie ausgeliefert.
  • Volkswagen T-Roc Cabriolet
    18.07.22

    1.5 TSI evo2: noch mehr Effizienz und geringere Emissionen für den Weltmotor von Volkswagen

    Höhere Effizienz und geringere Emissionen: Volkswagen hat seinen Ottomotoren-Bestseller 1.5 TSI weiterentwickelt und bringt die neueste Generation, den TSI evo2, nun in Europa in die ersten Modelle. Sie ermöglicht Verbrauchs- und CO2-Einsparungen. Der kompakte hochmoderne Vierzylinder wird zunächst mit einer Leistung von 110 kW (150 PS) erhältlich sein, weitere Varianten des 1.5 TSI evo2 werden folgen. Als erste Modelle werden T-Roc und T-Roc Cabriolet mit dem neuen Aggregat ausgeliefert. Bis zum Jahresende setzt der TSI evo2 sukzessive auch in weiteren Modellen ein.
  • Volkswagen T-Roc und das T-Roc Cabriolet
    01.03.22

    Die neuen „Roc-Stars“ unter den Kompakt-SUVs: T-Roc und T-Roc Cabriolet ab sofort im Handel

    Ab sofort stehen der neue T-Roc und das neue T-Roc Cabriolet in den Showrooms der Volkswagen Händler. Ausgestattet mit frischen Design-Akzenten im Exterieur, deutlichen Fortschritten in den Bereichen Bedienung und Vernetzung sowie mit Assistenzsystemen der jüngsten Generation, sollen die beiden Crossover-Modelle an die erfolgreiche Vorgängergeneration anknüpfen. Auch das Interieur der beiden Modelle präsentiert sich moderner und hochwertiger denn je. Die Serienausstattung umfasst jetzt unter anderem LED-Scheinwerfer, das Digital Cockpit, ein 6,5 Zoll großes Infotainment-Display sowie ein neu gestaltetes Multifunktionslenkrad. Zu den Highlights im Bereich der optionalen Assistenzsysteme gehören der „IQ.DRIVE Travel Assist“ und das „Prädiktive ACC“. Der Einstiegspreis für den neuen T-Roc mit 1.0-TSI-Motor beträgt 23.495 Euro. Das T-Roc Cabriolet ist ab 31.850 Euro erhältlich.

Basisinformationen

  • Volkswagen Golf R „20 Years“ und Golf R32
    27.10.22

    Die Volkswagen R-Modelle

    „Volkswagen R Media Days“
  • Volkswagen T-Roc R, T-Roc und T-Roc Cabriolet