Zum Seiteninhalt springen

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellen Modellen der Marke Volkswagen Pkw.

Acht Generationen Golf – seit 50 Jahren erfolgreich und mehr als 37 Millionen Mal gebaut.

Pressemitteilungen

Basisinformationen

  • Der neue Volkswagen Golf GTI Clubsport
    31.05.24

    Der neue Golf GTI und Golf GTI Clubsport

    GTI – das nächste Kapitel. Er hat die weltweit größte Fangemeinde aller kompakten Sportwagen; er gilt als das Original seiner Klasse; er ist die Ikone schlechthin: der weit mehr als 2,3 Millionen Mal verkaufte Golf GTI. Jetzt startet eine neue Evolutionsstufe durch. Von 180 kW (245 PS) auf 195 kW (265 PS) stieg dabei die Leistung des Golf GTI. Schon am 14. Mai beginnt in Europa der Vorverkauf. Wenige Tage später folgt bereits das nächste GTI-Highlight: die Weltpremiere des neuen Golf GTI Clubsport auf dem Nürburgring – im Rahmen des legendären 24-Stunden-Rennens. Es ist der Auftakt zu einem wahren GTI-Wochenende: Am 1. Juni wird Volkswagen den 221 kW (300 PS) starken Golf GTI Clubsport vor den Augen zigtausender Besucher enthüllen. Die können das GTI-Topmodell auf dem „Nürburgring-Boulevard“ dann direkt in Augenschein nehmen. Die Weltpremiere steht ganz im Zeichen des 50. Geburtstags des Golf (Debüt 1974). Deshalb ist es eine Ehrensache, dass gleich drei klassische Golf am 2. Juni kurz vor dem Hauptrennen beim „ADAC 24h-Classic“ (3-Stunden-Rennen) starten. Und nicht nur das: Anschließend wird ein absolut einzigartiger Golf auch am 24-Stunden-Rennen teilnehmen: der Golf GTI Clubsport 24h mit wuchtigen 256 kW (348 PS) – ein ursprünglich von Volkswagen Motorsport konzipierter und nun weiterentwickelter Rennwagen. Die Rennleitung hat ihm als Hommage an ein halbes Jahrhundert Golf die Startnummer 50 zugeteilt. Volkswagen dankt!
  • 24.04.24

    Der neue ID. CODE - Die Weltpremiere

    Volkswagen zeigt auf der Auto China 2024 in Peking mit der Weltpremiere des ID. CODE einen ersten Ausblick auf eine vollkommen neue SUV-Generation, eine neue Designsprache für China und eine neue Technologiegeneration. Entwickelt wurde das Concept Car gezielt für die Volkswagen Kunden in China. Volkswagen interpretiert das SUV-Design mit dem ID. CODE komplett neu und bereichert es im Zeitalter der Elektromobilität um eine faszinierend souveräne Dynamik. Mit seinen kraftvoll-klaren und fluiden Flächen erinnert der ID. CODE eher an einen Gran Turismo als an ein SUV der Fünfmeterklasse. Das Exterieur ist zugleich eine Projektionsfläche für KI-gestützte Licht- und Display-Systeme der nächsten Generation – intuitiv nutzbare Schnittstellen für eine intelligente Kommunikation zwischen Mensch und Maschine. In dieses Bild passt der neu konzipierte Lebensraum an Bord des ID. CODE, in dem sich die reale und virtuelle Welt zu einem neuen Mobilitätserlebnis verbinden. Das elektrisch angetriebene Concept Car kann sowohl konventionell gefahren als auch autonom nach Level 4 genutzt werden. Da der ID. CODE – faszinierender als je zuvor erlebbar – mit dem Fahrer, den Passagieren und dem Umfeld interagiert, wird das Leben mit diesem Volkswagen zu einem völlig neuen automobilen Erlebnis.
  • Der neue Volkswagen Passat
    05.03.24

    Der neue Passat - International Media Drive

    Eine Klasse für sich. Der VW Passat ist ein Weltbestseller. Mehr als 34 Millionen Exemplare wurden bislang in nahezu alle Länder dieser Erde geliefert. Ein kontinuierlicher Erfolg – auch fünf Jahrzehnte nach seinem Debüt gehört der Passat aktuell zusammen mit dem Tiguan und Polo (inkl. Derivate) zu den drei international meistverkauften Volkswagen. In Europa ist er seit jeher besonders als Variant ein Longseller. Volkswagen bietet ihn deshalb seit 2022 zwischen dem Nordkap und Gibraltar ausschließlich als Kombi an. Mit großem Zuspruch. In Deutschland etwa, war der Passat Variant 2023 mit 45.494 Neuzulassungen die Nummer 1 der Mittelklasse. Das Erfolgsgeheimnis: Der Passat Variant ist zwei Autos in einem – Business Class und Familien-Allrounder zugleich. Jetzt kommt ein komplett neu entwickelter Passat Variant in den Handel. Und diesmal setzt er die Klassengrenzen außer Kraft. Weil die nun neunte Generation des Passat Variant preislich (ab 39.995 Euro) in der Mittelklasse antritt, mit ihrer neuen Größe, ihrer neuen Qualität und ihrer neuen Innovationskraft aber ebenso das nächst höhere Segment bedienen kann.

Storys

VW T3 Camper mit Regina Hochecker und Thomas Hadinger
20.02.23

Weltreise mit dem Volkswagen T3: auf Tour von Österreich nach Indien

Loslassen, einsteigen, ins Abenteuer starten – Regina und Thomas leben das, wovon viele träumen. Auf Weltreise im VW Bulli Camper T3.
Produktion des ID.4 in Chattanooga - US-Werk macht sich fit für die E-Mobilität
14.10.22

Produktion des ID.4 in Chattanooga - US-Werk macht sich fit für die E-Mobilität

E-Autos werden auch in den USA immer beliebter. Im Werk von Volkswagen Chattanooga lief im Sommer die Serienproduktion des vollelektrischen ID.4 an. Die Ausbildung macht den Nachwuchs fit die automobile Zukunft.
ID.5 in Serie: Volkswagen schließt Transformation des Fahrzeugwerks Zwickau zum E-Standort erfolgreich ab
19.08.22

Ein Werk – sechs Modelle: So baut Zwickau E-Autos

Ab heute läuft am Volkswagen Standort Zwickau der vollelektrische ID.5 vom Band – es ist das sechste E-Modell aus dem sächsischen Fahrzeugwerk. Eine Fabrik – sechs Autos: Das ist eine außergewöhnliche Herausforderung. Die Experten Robert Pahlow (Anlaufmanagement) und Frank Schemmel (Fahrzeugfertigung) erklären, wie das funktioniert.

Bilder - Aktuelle Modelle

Volkswagen ID.3
Der neue Volkswagen ID.3