Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
Serienstart einer Ikone: Der erste VW Käfer rollte vor 70 Jahren im Werk Wolfsburg vom Band
Archiv

Die Geschichte der Marke Volkswagen beginnt mit dem Käfer, der ab 1934 als Vorzeigeprojekt des deutschen NS-Staates entwickelt wird. Am 28. Mai 1937 als Gesellschaft zur Vorbereitung des Deutschen Volkswagens mbH formal gegründet, errichtet das 1938 in Volkswagenwerk GmbH umbenannte Unternehmen im heutigen Wolfsburg sein Hauptwerk. Der Kriegsausbruch und die Einbindung in die Rüstungswirtschaft verhindern jedoch die Großserienfertigung des Volkswagens - an seiner Stelle werden unter Einsatz von Zwangsarbeit Militärfahrzeuge und andere Rüstungsgüter produziert.

Pressemitteilungen

Storys

08.11.19

Volkswagen in Ostdeutschland: 30 Fakten

Vor 30 Jahren brachten die Menschen in der DDR mit der friedlichen Revolution die Mauer zum Einsturz. Dieser Jahrestag ist Anlass für einen Blick zurück auf die Automobilwirtschaft in den östlichen Bundesländern.
16.10.19

Für Arbeitsplätze und Wohlstand

Es ist eine besondere Beziehung, die der ehemalige Volkswagen Konzernchef Carl H. Hahn zu Sachsen und den östlichen Bundesländern hat. Als 1989 die Mauer fiel, lenkte Hahn Volkswagen. Ein Rückblick
07.10.19

Volkswagen und seine britischen Wurzeln ...

Vor 70 Jahren übergaben die Briten als Treuhänder das Wolfsburger Volkswagen Werk an die Bundesrepublik Deutschland. Der Zeitpunkt markierte den Ursprung des Volkswagen Aufstiegs im Nachkriegsdeutschland und darüber hinaus.
30.08.19

Vom Käfer zum Golf

Ende der 1960er-Jahre war die Welt im Wandel: Alte Werte wurden in Frage gestellt. Und bei Volkswagen? Dort ging es nicht nur um einen Nachfolger für den Käfer. Ingenieure und Designer hatten zahlreiche Ideen für weitere kleine und große Volkswagen. Wir blicken zurück auf bewegte Zeiten ...
12.08.19

Buggy-Kult, weltweit!

Sommer, Sonne, Emotionen. Der Buggy war das Kultauto der 1960er- und 70er-Jahre. Anlässlich der Neuauflage des Mythos als vollelektrischer ID. BUGGY zeigen uns Fans aus aller Welt ihre geliebten Oldtimer.
09.08.19

Der „Lightbus“ rollt wieder!

Woodstock dürfte jedem ein Begriff sein – der „Bulli“ ebenfalls. Einer der schönsten bemalten Volkswagen T1 stammt vom Künstler Dr. Bob Hieronimus, der seinen Bus von damals wiederbelebt hat.
07.08.19

Schloss-Premiere

Automobiles Sommerfest in einzigartigem Ambiente, 120 Jahre Fahrzeughistorie und Motorsport zum Anfassen: Von luftgekühlt bis elektrisch – Volkswagen bei den 14. Classic Days auf Schloss Dyck.
31.07.19

Der California Looker

Ron Fleming zählte in den 60ern zu den Pionieren des „California Look“, des bis heute populärsten Stils innerhalb der Volkswagen Tuningszene. Ein Gespräch über den Urknall des internationalen Käferkults.
24.06.19

Fest der Freiheit: Bullis auf Fehmarn

Sonne, Abenteuer und Bulli Lifestyle: Das Midsummer Bulli Festival lockt Tausende Fans nach Fehmarn. Gemeinsam feierten sie die Sonnenwende, ihre Busse und Geschichten.