Zum Seiteninhalt springen
Doppelpremiere beim 37. GTI-Treffen – Auszubildende aus Wolfsburg und Zwickau präsentieren Showcars

Pressemitteilungen

Storys

23.07.20

Volkswagen Marken-Chef Ralf Brandstätter: Unterwegs mit dem ID.3

Der neue Volkswagen Marken-Chef Ralf Brandstätter treibt die E-Offensive der Marke konsequent voran. Eine seiner ersten Reisen führte ihn in das Werk Zwickau, wo er sich über den Stand der Transformation zu einem reinen E-Auto-Werk und die Produktion der ID. Familie informierte. Den Weg nach Zwickau nutzte er für eine Testfahrt mit dem neuen ID.3.
26.06.20

„Vielfalt ist ein harter Wettbewerbsvorteil“

Beim Christopher Street Day (CSD) setzt sich die LGBTIQ*-Bewegung seit mehr als 40 Jahren für Toleranz und gegen Diskriminierung ein. In diesem Jahr findet die Demonstration wegen der Corona-Pandemie als Online-Veranstaltung unter dem Motto „Pride Live“ statt. Im Interview sprechen Elke Heitmüller, Leiterin Diversity Management, und Thore Masekowitz, LGBTIQ* and friends Netzwerksprecher, über die Beteiligung von Volkswagen am CSD und die Bedeutung von Vielfalt im Unternehmen.
15.06.20

Medizinische Hilfsgüter: Letzte Lieferung in Deutschland gelandet

Der Volkswagen Konzern unterstützt die Bekämpfung der Corona-Pandemie mit medizinischem Material im Wert von 40 Millionen Euro – vor kurzem ist die letzte große Lieferung per Luftfracht am Flughafen Hannover eingetroffen. Insgesamt sind damit acht Millionen Schutzmasken, sechs Millionen Paar Einweghandschuhe, 300.000 Schutzanzüge, 200.000 Schutzbrillen, 10.000 Infrarotmesspistolen und 320.000 Liter Desinfektionsmittel in Deutschland angekommen.
07.04.20

Volkswagen: Gesundheit der Azubis zählt

Aufgrund der Corona-Krise befinden sich viele Mitarbeiter im Homeoffice oder in Kurzarbeit. Die Berufsausbildung bei Volkswagen hat sich auf die Situation angepasst.
06.03.20

„Dinge programmieren, die nie zuvor jemand programmiert hat“

Nadja Bogdanova arbeitet als UX- / UI-Designerin im Volkswagen Smart.Production:Lab an der Schnittstelle zwischen Anwendern und Software-Entwicklern.
20.11.19

Wissen ist Macht

Das Volkswagen Bildungsinstitut: 1990 mit wirtschaftlicher Weitsicht sowie mit politischer Rückendeckung gegründet, ist heute hochprofessionell aufgestellt. Anfangs war viel Improvisation nötig. Heute ist die 100prozentige Tochter der Volkswagen Sachsen GmbH weltweit unterwegs.
04.07.19

„Wir müssen permanent am Ball bleiben“

Der Volkswagen Konzern setzt beim Thema Kulturwandel auch auf Diversity – und fängt damit bei den Führungskräften an. Ein spezielles Programm im Volkswagen Konzern soll die Mitarbeiter für das Thema sensibilisieren und dafür sorgen, Vielfalt im Unternehmen zu leben. Elke Heitmüller, Leiterin des Diversity Managements des Volkswagen Konzerns, erklärt, worauf es dabei ankommt.
19.06.19

Mitmachen und mitschrauben

Auf der IdeenExpo 2019 in Hannover zeigen Auszubildende von Volkswagen, wie spannend ihre Berufsausbildung ist.
05.06.19

Vier Milliarden für Digitalisierung

Volkswagen stellt die neue „Roadmap Digitale Transformation“ vor: 2.000 Digital-Arbeitsplätze werden neu geschaffen, agile Arbeitsweisen gestärkt und verbesserte IT-Prozesse sollen die Beschäftigten künftig noch stärker entlasten.