Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Stiftung Automuseum

Giugiaro eröffnet Sonderschau zum 40. Jubiläum des Golf GTI

Pressemitteilungen

  • 18.10.18
    Unternehmen

    Wörthersee-GTI im AutoMuseum Volkswagen – die wohl schnellste Schau der Welt

    Besucher des AutoMuseum Volkswagen können vom 19. Oktober 2018 bis zum 20. Januar 2019 die zwölf Wörthersee-GTI bestaunen – ein einmaliges Ereignis nicht nur für GTI-Enthusiasten. Die Schau wurde von zahlreichen Auszubildenden und ihren Ausbildern, die an den verschiedenen GTI-Projekten beteiligt waren, eröffnet.
  • 25.06.18
    Unternehmen

    Car Design meets Music.

    Die neue Kunstausstellung des AutoMuseum Volkswagen eröffnet seit vergangenem Freitag, 22. Juni 2018 bis 14. Januar 2019 unter dem Titel „Car Design meets Music“ einen völlig neuen Blick auf die schöpferische Leistung von Automobil-Designern und Komponisten. In den einzigartigen Collagen verschmelzen historische Klassiker und Partitur-Skizzen auf eine so raffinierte Weise, als ob sie schon immer zusammengehörten. Es ist das erste künstlerische Projekt des studierten Musikers Raughi Ebert, das nun im AutoMuseum Volkswagen sozusagen seine Uraufführung feiert.
  • 28.03.18
    Unternehmen

    Neue Sonderschau „Trends auf zwei Rädern. Technik. Lifestyle. Radfahren.“

    Mit der gestrigen Eröffnung der Sonderausstellung „Trends auf zwei Rädern. Technik. Lifestyle. Radfahren.“ begibt sich das AutoMuseum Volkswagen erstmals auf ganz neues Terrain. Die Schau beginnt mit einem kurzen historischen Einblick in die nunmehr 200jährige Fahrradgeschichte und fächert sich von dort auf in die mobile Vielfältigkeit des Rades. Die Marke Volkswagen ist mit ihren Prototypen der sogenannten „Micro Mobility“ und im Rahmen der „Werkskultur“ vertreten. Die Schau ist vom 27. März bis 23. September 2018 zu besichtigen.
  • 31.01.18
    Unternehmen

    Women with Beetles

    Vom 31. Januar bis zum 17. Juni 2018 präsentiert das AutoMuseum Volkswagen die neue Kunstschau „Women with Beetles." Sie zeigt Amateuraufnahmen von Frauen am oder im Käfer in alltätglichen Situationen wie zum Beispiel im Urlaub oder vor dem eigenen Zuhause. Der Künstler Enrique Muñoz García hat diese gezielt zusammengetragen und thematisch geordnet.
  • 01.12.17
    Unternehmen

    Drei H-Roadster mit VW-Technik ans AutoMuseum Volkswagen übergeben

    Jannie Hübers entwickelte und baute bis Anfang der 1980er Jahre eine kleine Serie sportlicher Roadster. Sie setzte dabei auf die bewährte und zuverlässige Technik luftgekühlter Volkswagen-Modelle. Neun Wagen entstanden, ein Comeback feierte Hübers 2003 mit einer neuen Konstruktion, dem H3. Zwei dieser sogenannten H2- Wagen und den H3 übergab Jannie Hübers nun persönlich an das AutoMuseum Volkswagen.
  • 09.11.17
    Unternehmen

    „Motoren-Kabinett" im AutoMuseum Volkswagen eröffnet

    Nach eineinhalb Jahren des Sichtens und Zuordnens verschiedenster Aggregate im AutoMuseum Volkswagen ist nun eine Auswahl von 50 Exponaten im neu geschaffenen „Motoren-Kabinett" des AutoMuseum Volkswagen zu sehen. Anhand herausragender Konstruktionen wird die Historie der Getriebe- und Motoren-Entwicklung umrissen. Das Projekt basiert maßgeblich auf den Erinnerungen und Aufzeichnungen früherer Volkswagen-Mitarbeiter aus Forschung und Entwicklung, in deren Beisein die Ausstellung heute eröffnet wurde.
  • 11.10.17
    Unternehmen

    WOB 007. Bond's Autos und Requisiten

    Rund 100 geladene Gäste genossen am gestrigen Abend im AutoMuseum Volkswagen die Eröffnung der spektakulären Sonderschau „WOB 007. Bond's Autos und Requisiten". Sie gibt einen umfassenden Einblick in das Wirken des wohl berühmtesten Geheimagenten Ihrer Majestät. Neben zahlreichen automobilen Klassikern, die Bond während seiner mittlerweile über 50jährigen Filmkarriere gefahren hat, sind originale Requisiten und extravagante Kostüme zu sehen. Die Ausstellung läuft bis zum 4. März 2018 und entstand in enger Kooperation mit dem Filmjournalisten und Bond-Experten Dr. Siegfried Tesche.
  • 19.09.17
    Unternehmen

    Vier Auszubildende bauen Motorensockel für das AutoMuseum Volkswagen

    Die Leitung des AutoMuseum Volkswagen dankt vier Auszubildenden der Volkswagen AG und zwei ihrer Ausbilder für ihre Unterstützung. Das Team hat für rund 40 Motoren und Getriebe, die in Kürze im AutoMuseum ausgestellt werden sollen, Standfüße bzw. Sockel für ihre Präsentation individuell angefertigt. Rund 150 Arbeitsstunden haben die jungen Leute mit viel Enthusiasmus und Liebe zum Detail in dieses Projekt gesteckt.
  • 31.08.17
    Unternehmen

    Neue Kunstschau im AutoMuseum: Lookbook No.3

    Das AutoMuseum Volkswagen hat unter dem Titel „Lookbook No. 3. Volkswagen Artwork by Klaus Trommer." seine neue Kunstausstellung eröffnet. Sie zeigt vom 30. August 2017 bis 21. Januar 2018 einen Auszug aus rund 180 grafischen Motiven und Fotos historischer Volkswagen-Modelle, die das Lizenzwesen der Volkswagen AG seinen Partnern im Merchandising als kreativen Input zur Verfügung stellt.
  • 28.04.17
    Unternehmen

    Fachvortrag „Triumph der Stromlinie.  Das Rovomobil im Alltag." im AutoMuseum

    Prof. Eberhardt Scharnowski und Klaus Arndt bauten ab Mitte der 1970er Jahre in der DDR zwei strömungsoptimierte Rovomobil-Fahrzeuge auf Käfer-Basis auf. Die beiden Ingenieure halten dazu am Freitag, 28. April 2017 im AutoMuseum Volkswagen einen Fachvortrag unter dem Titel„Triumph der Stromlinie. Das Rovomobil im Alltag." Erstmals werden beide Fahrzeuge und ihre Karosserie-Negativform zusammen zu sehen sein.
  • 11.04.17
    Unternehmen

    Premiere im AutoMuseum: Der CC1

    Mit dem Launch des Audi A2 im Jahr 1999 stieg die Marke mit den vier Ringen in den Bereich der treibstoffarmen Kleinwagen ein. Bis heute unbekannt und noch nie öffentlich gezeigt, basiert dieses Modell auf der Studie CC1. Der Mitte der 1990er Jahre von der Volkswagen Forschung entwickelte Prototyp ist vom Versuchsteam der EDAG Engineering GmbH frisch restauriert worden und ging heute offiziell ans AutoMuseum Volkswagen über.
  • 30.03.17
    Unternehmen

    Bernd Luz – „Legends of Le Mans"

    Mit Bernd Luz – „Legends of Le Mans" eröffnete das AutoMuseum Volkswagen am gestrigen Abend eine weitere Ausstellung im Rahmen der Reihe „MobilArt. Kunst im AutoMuseum Volkswagen." Die fotorealistischen Bilder im Stil der abstrakten PopArt werden bis zum 13. August 2017 zu besichtigen sein.
  • 16.03.17
    Unternehmen

    Sommerfeeling im AutoMuseum Volkswagen

    Mit der neuen Sonderausstellung „Offene Versuchung. Cabrio-Meilensteine." zieht vom 16. März bis 17. September 2017 pures Schönwetterfeeling in das AutoMuseum Volkswagen ein. Mit 20 markenübergreifenden Oben-Ohne-Modellen begibt sich die Sonderschau auf eine rund 100jährige Reise durch die Cabriolet-Geschichte mit ihren verschiedenen Ausprägungen und Verdeck-Technologien.
  • 11.01.17
    Unternehmen

    Hinter den Augen sehen. Neue Fotoausstellung im AutoMuseum Volkswagen

    Am gestrigen Abend eröffnete Kai Grüber im Rahmen der Reihe „MobilArt. Kunst im AutoMuseum Volkswagen." seine Fotoausstellung „Hinter den Augen sehen. Abstrakte Aufnahmen aus Deutschland und China." im AutoMuseum Volkswagen. Den geladenen Gästen erklärte er, wie und warum er sich dieser individuellen fotografischen Auffassung zugewandt hat.  Die Ausstellung ist bis zum 19. März 2017 im AutoMuseum zu besichtigen.