Zum Seiteninhalt springen

Pressemitteilungen

  • 19.07.24
    Neu

    Golf Ikonen, Shows und Community: Countdown für das GTI Fanfest in Wolfsburg mit vielen Highlights

    Die Autoparty des Jahres in Wolfsburg wirft ihre Schatten voraus: Vom 26. bis zum 28. Juli findet rund um die Volkswagen Arena das GTI Fanfest statt. Unter dem Motto „Icons Coming Home“ wird es neben Fahrzeugpräsentationen, Bühnenshows und Clubtreffen auch zahlreiche Aktionen und Überraschungen für GTI- und Volkswagen Fans und ihre Familien geben. Der Tageseintritt kostet 19,76 Euro, erhältlich ist aber auch ein Drei-Tages-VIP-Ticket. Für den Freitag-Nachmittag wird es ein zusätzliches Sundowner-Ticket ab 15:00 Uhr für 8,50 Euro geben. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist kostenfrei. Auf der Eventwebsite www.volkswagen.de/gtifanfest sind alle Infos zur Veranstaltung sowie zum Ticketkauf zu finden.
  • Der neue Volkswagen Golf GTI Clubsport
    04.07.24

    Neue Sportler am Start: Volkswagen beginnt Vorverkauf von Golf GTI Clubsport und Golf R Modellen

    Die sportlichsten Golf Modelle von Volkswagen sind ab sofort im neuen Look und mit zahlreichen zusätzlichen Features bestellbar. Damit haben Kundinnen und Kunden die Wahl zwischen dem frontgetriebenen Golf GTI Clubsport und drei allradgetriebenen Versionen: dem klassischen Golf R, dem geräumigen Golf R Variant sowie dem exklusiven Sondermodell Golf R Black Edition. Alle vier Modelle bieten den perfekten Mix aus extremer Sportlichkeit, Komfort und Alltagstauglichkeit. Der Golf GTI Clubsport ist in Deutschland ab 48.075 Euro erhältlich, der Golf R startet ab 53.795 Euro. Der Golf R Variant kann ab 55.065 Euro konfiguriert und bestellt werden. Die Preise für das komplett in Schwarz gehaltene Exklusivmodell Golf R Black Edition beginnen bei 58.440 Euro.
  • Der neue Volkswagen Golf R
    26.06.24

    Weltpremiere für die stärksten Golf: Neuer R und R Variant gehen mit 245 kW (333 PS) an den Start

    Start frei für den Golf R und den Golf R Variant: Volkswagen präsentiert die beiden neuen Topmodelle der Baureihe. Mit optimierter Fahrdynamik, exklusiver Serienausstattung und 245 kW (333 PS) Leistung. Die neue Höchstleistung entspricht gegenüber den Vorgängern einem Plus von 10 kW (14 PS). Die Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h kann mit dem optionalen R-Performance Paket um weitere 20 km/h auf 270 km/h angehoben werden. Damit sind die beiden Golf R Versionen – neben dem Arteon R Shooting Brake – die weltweit schnellsten Volkswagen Serienmodelle. Der Vorverkauf der Fahrzeuge beginnt am 3. Juli. Der Golf R wird ab 53.795 Euro erhältlich sein, der Golf R Variant startet ab 55.065 Euro. Zusätzlich im Angebot: das komplett in schwarz gehaltene Exklusivmodell Golf R Black Edition, das ab 58.440 Euro zu haben ist.

Basisinformationen

  • Der neue Volkswagen Golf R
    04.07.24

    Der neue Golf R und Golf R Variant - Die Weltpremiere

    Status quo der Golf Klasse. Volkswagen R präsentiert die stärksten Golf Modelle unserer Zeit: den neuen Golf R und den neuen Golf R Variant mit 245 kW (333 PS). Die neue Höchstleistung entspricht gegenüber den direkten Vorgängern einem Plus von 10 kW. Serienmäßig. Denn diese Power hatten bislang nur exklusive Sondermodelle. Den Golf R Variant gab es zudem noch nie mit dieser Leistung. Die Werte für den Sprintklassiker von 0 auf 100 km/h verkürzen sich damit auf 4,6 respektive 4,8 Sekunden (Variant). Über ein „Performance Paket“ kann die Höchstgeschwindigkeit auch in der neuesten Generation um 20 km/h auf 270 km/h angehoben werden. Damit sind die Golf R Modelle zusammen mit dem Arteon R Shooting Brake die weltweit schnellsten Volkwagen.
  • Der neue Volkswagen Golf GTI Clubsport
    04.07.24

    Der neue Golf GTI und Golf GTI Clubsport

    GTI – das nächste Kapitel. Er hat die weltweit größte Fangemeinde aller kompakten Sportwagen; er gilt als das Original seiner Klasse; er ist die Ikone schlechthin: der weit mehr als 2,3 Millionen Mal verkaufte Golf GTI. Jetzt startet eine neue Evolutionsstufe durch. Von 180 kW (245 PS) auf 195 kW (265 PS) stieg dabei die Leistung des Golf GTI. Schon am 14. Mai beginnt in Europa der Vorverkauf. Wenige Tage später folgt bereits das nächste GTI-Highlight: die Weltpremiere des neuen Golf GTI Clubsport auf dem Nürburgring – im Rahmen des legendären 24-Stunden-Rennens. Es ist der Auftakt zu einem wahren GTI-Wochenende: Am 1. Juni wird Volkswagen den 221 kW (300 PS) starken Golf GTI Clubsport vor den Augen zigtausender Besucher enthüllen. Die können das GTI-Topmodell auf dem „Nürburgring-Boulevard“ dann direkt in Augenschein nehmen. Die Weltpremiere steht ganz im Zeichen des 50. Geburtstags des Golf (Debüt 1974). Deshalb ist es eine Ehrensache, dass gleich drei klassische Golf am 2. Juni kurz vor dem Hauptrennen beim „ADAC 24h-Classic“ (3-Stunden-Rennen) starten. Und nicht nur das: Anschließend wird ein absolut einzigartiger Golf auch am 24-Stunden-Rennen teilnehmen: der Golf GTI Clubsport 24h mit wuchtigen 256 kW (348 PS) – ein ursprünglich von Volkswagen Motorsport konzipierter und nun weiterentwickelter Rennwagen. Die Rennleitung hat ihm als Hommage an ein halbes Jahrhundert Golf die Startnummer 50 zugeteilt. Volkswagen dankt!
  • 24.01.24

    Der neue Golf - Die Weltpremiere

    Perfektionierte Ikone. Volkswagen feiert den 50. Geburtstag des Golf. Im März 1974 startete in Wolfsburg die Serienproduktion des Bestsellers. Dem ersten Golf folgten bis heute mehr als 37 Millionen Exemplare. Rein rechnerisch entschieden sich an jedem einzelnen Tag der letzten 50 Jahre weltweit über 2.000 Menschen für einen neuen Golf. Damit ist die kompakte Ikone das erfolgreichste europäische Auto und der meistverkaufte VW aller Zeiten. Jetzt stellt Volkswagen in einer Weltpremiere die neueste Evolutionsstufe des Golf vor. Mit einem komplett neu entwickelten Infotainmentsystem und einem Plug-in-Hybridantrieb der nächsten Generation. In den Handel kommen wird der beste Golf der letzten 50 Jahre in diesem Frühjahr.