Zum Seiteninhalt springen
Volkswagen mit gutem ersten Halbjahr

Mit effizientem Krisenmanagement, großer Kostendisziplin und der konsequenten Umsetzung seiner Strategie ACCELERATE hat Volkswagen das erste Halbjahr 2021 erfolgreich abgeschlossen. Trotz Corona-Pandemie und Halbleiter-Engpass stieg die Zahl der weltweit ausgelieferten Fahrzeuge auf rund 2,7 Millionen Autos - 500.000 Fahrzeuge mehr als im Vorjahr. Ermöglicht hat diese Steigerung unter anderem ein intelligentes Lager- und Versorgungsmanagement. Auch die Marktanteile stiegen in fast allen Regionen. Der Umsatz kletterte durch das deutliche Absatzplus gegenüber dem Vorjahr um 42 Prozent auf 40,7 Milliarden Euro (1. HJ 2020 28,6 Mrd. Euro). Das Ergebnis verbesserte sich um 3,3 Milliarden Euro gegenüber Vorjahr auf rund 1,8 Milliarden Euro - was einer operativen Umsatzrendite von 4,4 Prozent entspricht.

Medienkontakte

Christoph Oemisch
Sprecher Finanz & Vertrieb (Konzern)
Tel. +49 (0) 5361 / 9-18895
Jörn Roggenbuck
Sprecher Marke Volkswagen
Tel. +49 173 3760755