Zum Seiteninhalt springen

Der neue ID.4 GTX hat auf seiner Weltpremiere in einem Hangar des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof eindrucksvoll seine Dynamik und Sportlichkeit unter Beweis gestellt. Zentraler Bestandteil der Inszenierung war eine Rampe mit einer Größe von 525 Quadratmetern. Mit seinem Dualmotor Allradantrieb bewältigte der ID.4 GTX die Steigung von 37,5 Prozent mühelos. Die Rampe diente als Bühne für eine Mixed-Reality (XR) Installation.

Weltpremiere des neuen ID.4 GTX: Ralf Brandstätter, Thomas Ulbrich, Klaus Zellmer und Jozef Kabaň
Volkswagen CEO Ralf Brandstätter präsentiert das bisher emotionalste Mitglied der ID. Familie

Kurzclip der Weltpremiere

Ansprechpartner

Jochen Tekotte
Leiter Product Line communications Midsize/Fullsize und e-mobility
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87057
Stefan Voswinkel
Leiter Product Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-70234