Zum Seiteninhalt springen
10.07.17
Wolfsburg
Unternehmen

Marke Volkswagen steigert Auslieferungen im Juni

  • Weltweit 512.700 Fahrzeuge an Kunden übergeben,
    plus 4,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat
  • Starke positive Impulse kommen aus Südamerika, China und den USA
  • Auslieferungen insgesamt im ersten Halbjahr 2017 leicht über Vorjahrsniveau

Die Marke Volkswagen hat im Juni 2017 weltweit 512.700 Fahrzeuge an Kunden übergeben und damit einen Anstieg von plus 4,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat erzielt. Im ersten Halbjahr wurden insgesamt 2.935.100 Fahrzeuge der Marke Volkswagen weltweit an Kunden übergeben. Die Auslieferungen lagen damit 0,3 Prozent leicht über dem Vorjahreswert. Jürgen Stackmann, Vertriebsvorstand der Marke, sagt: „Im Monat Juni hat die Marke Volkswagen wie im gesamten ersten Halbjahr weltweit die Auslieferungen gesteigert und verzeichnet in China und anderen Kernregionen starkes Wachstum. In der Region Südamerika legten die Verkäufe stark zu, obwohl weitere Produkte erst Ende des Jahres auf den Markt kommen. In den USA ist der Atlas in den ersten beiden Verkaufsmonaten erfolgreich gestartet und hat dazu beigetragen, dass die Marke stärker als der Gesamtmarkt gewachsen ist. Der Tiguan ist weltweit ein wichtiger Impulsgeber und wird im zweiten Halbjahr auch in den nordamerikanischen Markt eingeführt. Weitere neue Modelle wie Polo, Arteon und Tiguan Allspace stimmen uns zusätzlich positiv für die zweite Jahreshälfte."

Ihr Pressekontakt

Christine Kuhlmeyer
Sprecherin Vertrieb und Marketing
Tel. +49-5361-9-83699