Zum Seiteninhalt springen
15.11.18
Wolfsburg (D)/Guangzhou (CN)
Modelle

Zwei neue Modelle: Marke Volkswagen treibt SUV-Strategie in China weiter voran und schafft lückenloses Angebot in allen Klassen

  • Vorstellung der Neuheiten Tayron und Tharu auf der Automesse in Guangzho 
  • Produktportfolio in China wird kontinuierlich ausgebaut: Zwölf SUV-Modellreihen bis 2020

Im Vorfeld der diesjährigen Guangzhou Automesse präsentierte die Marke Volkswagen ihre SUV-Modellpalette für den chinesischen Markt. Die Auto-China Guangzhou International Automobile Exhibition gehört zu Chinas größten nationalen Automobil-Ausstellungen. Im Zuge ihrer chinesischen „Move Forward“-Markeninitiative verpasst Volkswagen sowohl der Marke als auch seinen Produkten eine Frischzellenkur. Die in China nun aus sechs Modellen bestehende SUV-Familie ist dafür ein gutes Beispiel: Zu den bereits erhältlichen Modellen Tiguan und Teramont sowie der neuen Generation des Topmodells Touareg gesellen sich auf dem chinesischen Markt in diesem Jahr drei vollständig neue SUV-Modelle: T-Roc, Tayron und Tharu.

Ihre Pressekontakte

Christian Buhlmann
Leiter Product Line Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87584
Philipp Dörfler
Sprecher Product Line Compact
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87633