Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Volkswagen bekennt sich zu den Pariser Klimazielen und stellt mit seiner Elektro-Offensive die Weichen für eine nachhaltige Mobilität. Eine Vorreiterrolle übernimmt der neue ID., dessen Produktion Ende des Jahres in Zwickau startet: Als erstes Elektroauto des Konzerns wird er über die gesamte Lebensdauer bilanziell CO2-neutral sein, wenn der Kunde konsequent Grünstrom lädt. Allein bezogen auf die Herstellungsphase wird die CO2-Bilanz des ID. um weit über 1 Mio. Tonnen CO2 pro Jahr verbessert. Das entspricht rechnerisch in etwa der Klimabelastung durch ein Kohlekraftwerk, das 300.000 Haushalte mit Strom versorgt. Volkswagen arbeitet zudem an einem umfassenden Dekarbonisierungsprogramm mit Maßnahmen für weitere Modelle. Bis 2025 wird die Marke mehr als 20 reine E-Modelle auf den Markt bringen.

Basisinformation

Volkswagen ID. wird Vorreiter für nachhaltige Mobilität – Symbolbild

Ansprechpartner

Dr. Stefan Ernst
Sprecher E-Mobility
Tel. +49 (0) 5361 / 9-86267
Christoph Adomat
Leiter Future Technology Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-86266