Zum Seiteninhalt springen

Volkswagen erinnerte mit einer Kranzniederlegung im Werk Wolfsburg an das Ende des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai 1945. Stellvertretend für das Unternehmen und die Belegschaft legten Konzern Personalvorstand Gunnar Kilian, Konzernbetriebsratsvorsitzende Daniela Cavallo und Werkleiter Dr. Rainer Fessel einen Kranz am Gedenkstein für die Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter der Volkswagenwerk GmbH nieder.

Medienkontakt

Maren Weißner
Maren Weißner
Sprecherin Heritage
Tel. +49 5361 9-78491