Zum Seiteninhalt springen
20.06.19
Wolfsburg (D)
Modelle

Volkswagen Film erklärt das verschärfte WLTP-Prüfverfahren

Volkswagen Film erklärt das verschärfte WLTP-Prüfverfahren
Video erläutert u.a. mobiles Abgasmesslabor für Messungen von Kundenfahrzeugen vor Ort.
  • Die nächste Stufe des WLTP-Prüfverfahrens erfordert zahlreiche Änderungen in der Typzulassung
  • Erweitertes Prüfverfahren sieht auch Kontrollen im Kundenbetrieb bis zu 100.000 Kilometer vor
  • In den Folgejahren sind weitere Verschärfungen geplant

Euro 6d TEMP EVAP ISC – so kompliziert ist der Name der Emissionsnorm, die mit der zweiten Stufe der WLTP-Typprüfung ab 1. September 2019 für alle neu zugelassenen Fahrzeuge verpflichtend ist. Dabei wird das im vergangenen Jahr eingeführte WLTP-Verfahren durch neue technische Anforderungen erneut verschärft und der technische Aufwand bei der Typprüfung nochmals erhöht. In einem Film (https://www.volkswagen.de/de/technologie/wltp.html) erläutert Volkswagen die wesentlichen Neuerungen.

Ihre Pressekontakte

Jens Bobsien
Leiter Communications Innovation, Technology & Design
Tel. +49 (0) 5361 / 9-32529
Peter Weisheit
Sprecher Communications Innovation & Technology
Tel. +49 (0) 5361 / 9-71075