Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Fahrt auf der spektakulären Bergstraße zum mythischen „Himmelstor“
  • Dr. Stephan Wöllenstein, CEO Marke Volkswagen in China: „China wird in Bezug auf nachhaltige Mobilität, Digitalisierung und neue Mobilitätsdienste eine Vorreiterrolle einnehmen.“

Der Tianmen Mountain ist tief in der chinesischen Mythologie verankert. Der 1.519 Meter hohe Berg im Süden des Landes gilt als „Tor zum Himmel“. Starke symbolische Bedeutung hat daher auch das Projekt von Volkswagen, mit dem rein elektrisch angetriebenen ID.R auf der rund elf Kilometer langen, mit 99 Kurven gespickten Straße zum Gipfel am 2. September einen Streckenrekord aufzustellen. Mit dem spektakulären Einsatz des emissionsfreien ID.R unterstützt die Marke Volkswagen eine umfassende Elektromobilitätsoffensive in China.

Volkswagen Group Night, Auto Shanghai 2019
Dr. Stephan Wöllenstein, CEO der Marke Volkswagen in China während der Auto Shanghai 2019.

Ansprechpartner

Andre Dietzel
Leiter Kommunikation & Marketing
Tel. +49 175 7234 689
Bernhard Kadow
Projekte & Motorsport
Tel. +49 152 588 70782