Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Traditionsveranstaltung wird zum ersten Mal als klimafreundliche Variante ausgetragen: Zugelassen sind nur Fahrzeuge mit alternativen Antrieben
  • Unter Strom: Neuer e-up! wird in Italien seine Alltagstauglichkeit auf der Strecke Brescia-Mailand-Lainate beweisen
  • Faszination E-Mobilität gestern und heute: Elektrifizierte Käfer fahren parallel in separater Oldtimerwertung

Die „Mille Miglia“ gehört zweifellos zu den legendärsten Oldtimer-Rallyes der Welt. Ein komplett neues Event, die „Mille Miglia Green“, nimmt den Gedanken des Langstreckenrennens auf. Zugelassen sind allerdings nur Elektro- und Hybridfahrzeuge. Bereits am kommenden Wochenende (27.-29. September) startet die Erstauflage des Wettbewerbs. Wie beim traditionellen Event der Klassikmodelle erfolgt der Start in Brescia – mit dabei auch der neue e-up mit größerer Reichweite und zwei elektrifizierte e-Käfer.

Der e-Käfer

Ansprechpartner

Christian Buhlmann
Leiter Product Line Communications
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87584
Christoph Peine
Sprecher Product Line Small
Tel. +49 (0) 5361 / 9-76500