Zum Seiteninhalt springen

Nach dem guten Jahresauftakt hat die Marke Volkswagen ihre erfolgreiche Entwicklung auch im zweiten Quartal fortgesetzt. Für das erste Halbjahr stehen deutliche Steigerungen bei Umsatz, operativem Ergebnis und Marge zu Buche. Der Umsatz lag von Januar bis Juni mit 42,7 Milliarden Euro um 8 Prozent über dem Vorjahreswert – maßgeblich getrieben durch das kräftig gestiegene Absatzvolumen. Mit 3,12 Millionen ausgelieferten Fahrzeugen wurde zum Halbjahr ein neuer Spitzenwert erreicht. Das um Sondereinflüsse bereinigte operative Ergebnis stieg um 20 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro; die operative Rendite verbesserte sich auf 5,0 Prozent (Vorjahr: 4,5 Prozent). Im Zuge der Aufarbeitung der Dieselkrise hat die Marke im ersten Halbjahr einmalige Belastungen in Höhe von 1,6 Milliarden Euro verbucht. Das operative Ergebnis nach Sondereinflüssen betrug entsprechend 0,5 Milliarden Euro.

Ansprechpartner

Dr. Langendorf Marc
Head of Media Relations
Tel. +49.5361.9334474
Leslie Bothge
Sprecherin Beschaffung und Produktion
Tel. +49 (0) 5361 / 9-21549
Thomas Küter
Investor Relations Manager
Tel. +49 (0) 5361 / 9-126735