Zum Seiteninhalt springen

Volkswagen hat im Mai weltweit 512.100 Fahrzeuge ausgeliefert, 5,1 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Dabei zeichneten die Regionen ein geteiltes Bild: Während die Fahrzeugauslieferungen der Marke in Nordamerika (+8,6 Prozent), Südamerika (+5,4 Prozent) sowie der Einzelmarkt Deutschland (+2,2 Prozent) zulegten, gingen sie in Europa (-6,1 Prozent) wie erwartet zurück. In China blieb die Lage unverändert: Hier gelang es Volkswagen auch im Mai, in einem rückläufigen Gesamtmarkt seinen Marktanteil auszubauen.

Ansprechpartner

Manuela Höhne
Manuela Höhne
Sprecherin Sales & Marketing
Tel. +49 (0) 5361 / 9-20301
Christoph Oemisch
Sprecher Finance & Sales
Tel. +49 (0) 5361 / 9-18895