Zum Seiteninhalt springen

Das Startup-Programm von Volkswagen ist heute in die fünfte Runde in Dresden gestartet. Fünf Startups werden für ein halbes Jahr mit der Gläsernen Manufaktur und dem Volkswagen Konzern zusammenarbeiten. Erstmals fand der Start einer neuen Klasse des „Future Mobility Incubator“ virtuell statt. Die Präsenztermine in der Gläsernen Manufaktur werden gerade ausgeplant. Bis Ende November haben die Gründer nun Zeit, ihre Ideen mit Unterstützung bereits feststehender Fachabteilungen in Wolfsburg, Berlin und Dresden voranzutreiben.

Ansprechpartner

Dr. Carsten Krebs
Dr. Carsten Krebs
Leiter Externe Kommunikation Volkswagen Sachsen GmbH
Tel. +49 173 - 26 58 158