Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

In diesem Bereich finden Sie Storys zu Volkswagen-Themen.

Modelle

Becoming ID.: Die Köpfe dahinter
19.09.19

Wie die Balance zwischen Design und Konstruktion gelingt

Mit einem digitalen Datenkontrollmodell (DDKM) werden die Vorstellungen von Design und die technische Machbarkeit in der Konstruktion in Einklang gebracht. Mit dieser optischen Simulationslösung können aktuelle Entwicklungsstände in Sekundenbruchteilen berechnet und dargestellt werden. Das spart Zeit und somit auch Kosten. Darüber, wie spannend es war, die Schnittstelle zwischen Design und Technik des neuen ID.3 zu sein und bei diesem Licht, Schatten und Spiegelungen zu berechnen und physikalisch in 3D wiederzugeben, sprechen wir in der sechsten Episode „Becoming ID.“ mit Stefan Langewellpott, Leiter Strak und Visualisierung.
18.09.19

Vergleich: Ihr Auto gegen den ID.3

Machen Sie den EV Check und finden Sie heraus, wie Ihr Auto gegen einen ID.3, e-Golf oder e-up! abschneidet. Die kostenlose App „Volkswagen EV Check“ macht es möglich.
13.09.19

Kleines Geld, große Reichweite

Der e-up! ist das ideale Auto für die Stadt und für Pendler: Dank größerem Energiegehalt der Batterie sind bis zu 260 Kilometer praxisnahe Reichweite möglich. Doch das ist längst nicht der einzige Kaufanreiz ...
12.09.19

„Sehr gut. Sehr geräumig!“

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet die Publikumstage der IAA. Bei ihrem Besuch am Volkswagen Stand zeigte sie großes Interesse am ID.3 (1).
12.09.19

Warum Elektroautos unbedingt emotionalisieren müssen

Welche Vorteile hat der neue Modulare E-Antriebsbaukasten für die Entwicklung des Designs für den ID.3? Wie differenzieren sich die rein elektrischen Fahrzeuge der ID. Familie von den konventionell angetriebenen? Und wie muss ein Elektrofahrzeug überhaupt aussehen? Diese Fragen beantwortet Marco Pavone, Leiter Exterior Design bei Volkswagen.
12.09.19

33.000 Menschen sagen: „Ja, ich will!“

Ja, wir haben es getan – wir haben den ID.3 1ST vorab reserviert! 33.000 Menschen aus ganz Europa haben sich bereits für das erste Modell der ID. Familie entschieden. Was sie bewegt? Sieben von ihnen berichten hier:
11.09.19

Einfaches Laden – immer und überall

Volkswagen entwickelt nicht nur die Elektromobilität der Zukunft, sondern auch die dazugehörige Ladeinfrastruktur. Denn nur so kann die Mobilitätswende gelingen. Passend dazu stellt das Unternehmen auf der IAA die sogenannte "Wallbox" für das Laden zu Hause vor.
11.09.19

ID.3 – ein Star unter Stars

Fotografen haben sich zu einer dichten Traube versammelt, Reporter recken Mikrofone in die Luft: Wenige Stunden nach seiner Weltpremiere bekommt der Star der IAA Besuch von zwei deutschen Fußball-Größen: Rund eine Stunde nehmen sich Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver Bierhoff Zeit, um in Messehalle 3 den vollelektrischen ID.3 mit weiteren Mitgliedern der ID. Familie kennenzulernen. CEO Herbert Diess übernimmt die Führung – und erklärt, wie der große Wechsel zur E-Mobilität funktioniert. „Bis 2028 werden wir fast 70 neue Elektro-Autos auf den Markt bringen“, hatte der Vorstandschef bereits am Vorabend bei der Group Night des Volkswagen Konzerns angekündigt.
10.09.19

Das steckt hinter „New Volkswagen“

Der neue Markenauftritt feiert Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen und der Design-Chef erklärt im Video das neue Markenlogo.
09.09.19

„Das Auto für den Systemwechsel ist da“

Knapp vier Jahre nach der ersten Skizze feiert ein Auto Weltpremiere, das die Elektromobilität aus der Nische in die Mitte der Gesellschaft bringt: der ID.3 von Volkswagen. „Das Auto für den Systemwechsel ist da“, sagte Vorstandsvorsitzender Herbert Diess zum Start in die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Das Ziel: individuelle Mobilität und Klimaschutz verbinden.
09.09.19

E-Mobilität ist die Zukunft

Volkswagen treibt die E-Mobilität so konsequent voran wie kein anderer Autohersteller. Das zeigt der Konzern auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in den nächsten Tagen in Frankfurt. Wir bieten die wichtigsten Fakten im Überblick, dazu drei Infografiken.
06.09.19

IAA: Der Countdown läuft!

Nur noch wenige Tage bis zur IAA: Mit der Weltpremiere des ID.3 und der Vorstellung des neuen Markendesigns läutet Volkswagen eine neue Ära ein.

Unternehmen

20.09.19

Klimawandel: Neun Fakten

Der Klimawandel ist in aller Munde. Doch wie akut ist er, und wie folgenreich? Wir erläutern neun wichtige Fakten – und was Volkswagen unternimmt, um die Erderwärmung zu begrenzen.
19.09.19

Zertifikatehandel als beste Lösung

Klimakabinett: Volkswagen wirbt für Zertifikatehandel bei CO2-Bepreisung und stärkere Förderung der Elektromobilität
13.09.19

Kleines Geld, große Reichweite

Der e-up! ist das ideale Auto für die Stadt und für Pendler: Dank größerem Energiegehalt der Batterie sind bis zu 260 Kilometer praxisnahe Reichweite möglich. Doch das ist längst nicht der einzige Kaufanreiz ...
12.09.19

„Sehr gut. Sehr geräumig!“

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet die Publikumstage der IAA. Bei ihrem Besuch am Volkswagen Stand zeigte sie großes Interesse am ID.3 (1).
10.09.19

Das steckt hinter „New Volkswagen“

Der neue Markenauftritt feiert Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen und der Design-Chef erklärt im Video das neue Markenlogo.
10.09.19

Die schönsten Impressionen der IAA

Die Zukunft ist selten so direkt spürbar und greifbar wie auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt. Impressionen rund um die Marke Volkswagen.
09.09.19

„Das Auto für den Systemwechsel ist da“

Knapp vier Jahre nach der ersten Skizze feiert ein Auto Weltpremiere, das die Elektromobilität aus der Nische in die Mitte der Gesellschaft bringt: der ID.3 von Volkswagen. „Das Auto für den Systemwechsel ist da“, sagte Vorstandsvorsitzender Herbert Diess zum Start in die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt. Das Ziel: individuelle Mobilität und Klimaschutz verbinden.
09.09.19

E-Mobilität ist die Zukunft

Volkswagen treibt die E-Mobilität so konsequent voran wie kein anderer Autohersteller. Das zeigt der Konzern auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in den nächsten Tagen in Frankfurt. Wir bieten die wichtigsten Fakten im Überblick, dazu drei Infografiken.
06.09.19

IAA: Der Countdown läuft!

Nur noch wenige Tage bis zur IAA: Mit der Weltpremiere des ID.3 und der Vorstellung des neuen Markendesigns läutet Volkswagen eine neue Ära ein.
04.09.19

„Der ID.3 kommt genau zum richtigen Zeitpunkt“

Kurz vor der IAA ist die Zielmarke erreicht: Mehr als 30.000 Kunden haben einen ID.3 reserviert. Jürgen Stackmann, Vorstand für Vertrieb, Marketing und After Sales der Marke Volkswagen, spricht im Interview über den Aufbruch in die Ära der Elektromobilität.
03.09.19

Start in ein neues Zeitalter

Der neue Volkswagen ID.3 macht Elektromobilität massentauglich. Auf der IAA wird er nächste Woche vorgestellt, 2020 werden die ersten ID.3 auf die Straße kommen. Wir liefern Antworten auf die wichtigsten sechs Fragen zum neuen Wagen.
02.09.19

Rekord an Chinas "Himmelstor"

Der ID.R von Volkswagen setzt einen neuen Maßstab am Berg Tianmen: Romain Dumas bewältigt die 99 Kehren in weniger als acht Minuten. Wir zeigen exclusive Fotos und ein Video.

Technologie

15.07.19

„Selbstfahrende Autos sind eine Riesenchance“

Alexander Hitzinger, Vorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge, verantwortet im Volkswagen Konzern die Entwicklung des autonomen Fahrens. Im Interview spricht er über die Zusammenarbeit mit Ford, technische Herausforderungen und künftige Geschäftsmodelle.
12.07.19

"Wir wollen den MEB als Industriestandard etablieren"

Volkswagen und Ford vertiefen ihre strategische Allianz. Im Interview erklärt Volkswagen CEO Herbert Diess welche drei strategischen Ziele der Konzern damit verfolgt.
04.07.19

"Das Grinsen kommt automatisch"

Wenn Klaus Bischoff, Chefdesigner der Marke Volkswagen, über den ID. BUGGY spricht, gerät er ins Schwärmen. Ein Interview über alte Wagen, neues Design und emotionale E-Autos.
02.07.19

Ziel: Fünf Sterne!

Bei NCAP-Crashtests müssen die Fahrzeuge verschiedene Anforderungen erfüllen. Die Auflagen unterscheiden sich von Land zu Land. Das stellt internationale Autobauer wie Volkswagen vor große Herausforderungen. Wir erklären die Hintergründe.
27.06.19

„Ich habe 1.500 Autos in Berlin“

WeShare – das rein elektrische Carsharing-Angebot von Volkswagen – ist gestartet. In Berlin hat Vanessa Petre Linbenciuc die nachhaltige Mobililtätsmöglichkeit schon ausprobiert. Ein Erfahrungsbericht.
13.06.19

Der neue Passat: Interview mit Projektleiter

Der Vorverkauf für den neuen Passat hat begonnen. Ein junges Team hat die Aufgabe angenommen, das erfolgreiche Mittelklassemodell zu perfektionieren. Was dabei herausgekommen ist, erläutert der Projektleiter in unserem Video-Interview.
12.06.19

WLTP-Zyklus wird verschärft

Mit Einführung der nächsten WLTP-Stufe ergeben sich ab September abermals Änderungen. Wir liefern Antworten auf die wichtigsten fünf Fragen plus Video:
20.05.19

So vernetzt sind unsere Autos

Moderne Fahrzeuge werden immer digitaler und intelligenter. Alle Systeme und Funktionen müssen zudem vernetzt sein, so dass Software eine immer wichtigere Rolle spielt. Volkswagen Vorstand Frank Welsch erklärt, wie sich die Arbeit der Entwickler dadurch verändert.
16.05.19

Der neue Golf: Mit 48V-Technik

Wer, wenn nicht er? Der Golf der achten Generation kommt mit einem neuen, elektrifizierten Antrieb. Wir erläutern hier Fakten und Funktionen des sogenannten „mild Hybrid Electric Vehicle“-Systems (kurz: „mHEV“) mit 48 Volt-Technologie.
14.05.19

Sechs Vorteile des MEB

Volkswagen hat seinen Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) für andere Hersteller geöffnet. Wir haben sechs Vorteile für alle Beteiligten gefunden.
25.04.19

Das Fahrzeug wird zu unserem Lebensraum

Das Auto der Zukunft wird zu unserem intelligenten Assistenten: Es bereitet die Fahrt für uns vor, es unterstützt uns und versteht unsere Wünsche. Die Experten der Volkswagen Elektronikentwicklung arbeiten daran, dass dieses Ziel Wirklichkeit wird. Teil 4 unserer Serie zu Trends der User Experience.
23.04.19

Wenn Dein Auto zum Reiseführer wird

Das Auto der Zukunft versteht uns: Es reagiert auf unsere Sprache und unsere Gesten. Gibt es Probleme, bekommen wir den richtigen Tipp zur richtigen Zeit. Die Experten der Volkswagen Elektronikentwicklung arbeiten daran, dass dieses Ziel Wirklichkeit wird. Teil drei unserer Serie zu Trends der User Experience.

E-Mobilität

20.09.19

Klimawandel: Neun Fakten

Der Klimawandel ist in aller Munde. Doch wie akut ist er, und wie folgenreich? Wir erläutern neun wichtige Fakten – und was Volkswagen unternimmt, um die Erderwärmung zu begrenzen.
19.09.19

Zertifikatehandel als beste Lösung

Klimakabinett: Volkswagen wirbt für Zertifikatehandel bei CO2-Bepreisung und stärkere Förderung der Elektromobilität
19.09.19

Wie die Balance zwischen Design und Konstruktion gelingt

Mit einem digitalen Datenkontrollmodell (DDKM) werden die Vorstellungen von Design und die technische Machbarkeit in der Konstruktion in Einklang gebracht. Mit dieser optischen Simulationslösung können aktuelle Entwicklungsstände in Sekundenbruchteilen berechnet und dargestellt werden. Das spart Zeit und somit auch Kosten. Darüber, wie spannend es war, die Schnittstelle zwischen Design und Technik des neuen ID.3 zu sein und bei diesem Licht, Schatten und Spiegelungen zu berechnen und physikalisch in 3D wiederzugeben, sprechen wir in der sechsten Episode „Becoming ID.“ mit Stefan Langewellpott, Leiter Strak und Visualisierung.
18.09.19

Vergleich: Ihr Auto gegen den ID.3

Machen Sie den EV Check und finden Sie heraus, wie Ihr Auto gegen einen ID.3, e-Golf oder e-up! abschneidet. Die kostenlose App „Volkswagen EV Check“ macht es möglich.
13.09.19

Kleines Geld, große Reichweite

Der e-up! ist das ideale Auto für die Stadt und für Pendler: Dank größerem Energiegehalt der Batterie sind bis zu 260 Kilometer praxisnahe Reichweite möglich. Doch das ist längst nicht der einzige Kaufanreiz ...
12.09.19

„Sehr gut. Sehr geräumig!“

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet die Publikumstage der IAA. Bei ihrem Besuch am Volkswagen Stand zeigte sie großes Interesse am ID.3 (1).
12.09.19

Warum Elektroautos unbedingt emotionalisieren müssen

Welche Vorteile hat der neue Modulare E-Antriebsbaukasten für die Entwicklung des Designs für den ID.3? Wie differenzieren sich die rein elektrischen Fahrzeuge der ID. Familie von den konventionell angetriebenen? Und wie muss ein Elektrofahrzeug überhaupt aussehen? Diese Fragen beantwortet Marco Pavone, Leiter Exterior Design bei Volkswagen.
12.09.19

33.000 Menschen sagen: „Ja, ich will!“

Ja, wir haben es getan – wir haben den ID.3 1ST vorab reserviert! 33.000 Menschen aus ganz Europa haben sich bereits für das erste Modell der ID. Familie entschieden. Was sie bewegt? Sieben von ihnen berichten hier:
11.09.19

Einfaches Laden – immer und überall

Volkswagen entwickelt nicht nur die Elektromobilität der Zukunft, sondern auch die dazugehörige Ladeinfrastruktur. Denn nur so kann die Mobilitätswende gelingen. Passend dazu stellt das Unternehmen auf der IAA die sogenannte "Wallbox" für das Laden zu Hause vor.
11.09.19

ID.3 – ein Star unter Stars

Fotografen haben sich zu einer dichten Traube versammelt, Reporter recken Mikrofone in die Luft: Wenige Stunden nach seiner Weltpremiere bekommt der Star der IAA Besuch von zwei deutschen Fußball-Größen: Rund eine Stunde nehmen sich Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver Bierhoff Zeit, um in Messehalle 3 den vollelektrischen ID.3 mit weiteren Mitgliedern der ID. Familie kennenzulernen. CEO Herbert Diess übernimmt die Führung – und erklärt, wie der große Wechsel zur E-Mobilität funktioniert. „Bis 2028 werden wir fast 70 neue Elektro-Autos auf den Markt bringen“, hatte der Vorstandschef bereits am Vorabend bei der Group Night des Volkswagen Konzerns angekündigt.
10.09.19

Das steckt hinter „New Volkswagen“

Der neue Markenauftritt feiert Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen und der Design-Chef erklärt im Video das neue Markenlogo.
10.09.19

Die Zukunft hat einen Namen – ID.3

Als Ralf Brandstätter in Frankfurt auf die Messebühne kommt, hat er gleichzeitg die automobile Gegenwart und die Zukunft dabei. Neben ihm steht der ID.3 (1) – das erste Serienmodell der komplett neu entwickelten ID. Familie. „Der ID.3 ist das weltweit erste bilanziell CO2-neutrale Elektroauto. Damit setzt er Zeichen: Für innovative Technologie, für die Freiheit der individuellen Mobilität und für den Klimaschutz“, sagt Brandstätter, Chief Operating Officer von Volkswagen. Der Grundpreis beträgt weniger als 30.000 Euro (2). Damit hat der ID.3 hat das Potenzial, den Durchbruch der E-Mobilität einzuleiten.