Zum Seiteninhalt springen
Techno Classica 2018: Cabrio-Preziosen aus Osnabrück
Archiv
Neu in der Automobilsammlung Volkswagen Osnabrück: der frisch restaurierte Prototyp des Volkswagen Typ 3 Cabriolet
03_DB2018AU00232_Teaser_Story_Typ 3 Cabriolet
Archiv
Eines der beiden verbliebenen Typ 3 Cabriolet bewährte sich jahrelang als Alltagswagen des ehemaligen Karmann-Entwicklungs-Chefs.
02_DB2018AU00231_Teaser_Story_Typ 3 Cabriolet
Archiv
Das Volkswagen 1500 Cabriolet war als 4- bis 5-Sitzer konzipiert und besticht auch heute noch durch sein – trotz großer Panorama-Heckscheibe – vollständig versenkbares Verdeck
04_DB2018AU00233_Teaser_Story_Typ 3 Cabriolet
Archiv
Die Seitenschweller wurden für den Prototyp speziell gefertigt. Die durch den Rost zerfressenen Teile konnten nicht einfach ersetzt, sondern mussten aufwendig nachgebildet werden
06_DB2018AU00235_Teaser_Story_Typ 3 Cabriolet
Archiv
Elektrik, Motor und Getriebe wurden ebenso grundlegend überholt wie das gesamte Fahrwerk des Typ 3 Cabriolet
05_DB2018AU00234_Teaser_Story_Typ 3 Cabriolet
Archiv
Die Seitenschweller werden durch Anfertigung einer Schablone und Negativabdruck händisch nachgeformt.
08_DB2018AU00237_Teaser_Story_Typ 3 Cabriolet
Archiv
Lupenrein: Die liebevolle Restauration sieht man dem Cabriolet-Prototyp auch bei näherer Betrachtung an
07_DB2018AU00236_Teaser_Story_Typ 3 Cabriolet
Archiv
Wie frisch vom Band: Die mühevolle Wiederherstellung der originalen Teile zieht sich bis in kleinste Details des Innenraums fort.
09_DB2018AU00238_Teaser_Story_Typ 3 Cabriolet
Archiv
Einladend freizügig: Der offene Volkswagen 1500 Prototyp ist auf der Techno Classica 2018 am Stand von Volkswagen Classic in Halle 7.0 zu bestaunen