Zum Seiteninhalt springen

Pressemitteilungen

  • Der neue Volkswagen T-Roc und das T-Roc Cabriolet
    01.03.22

    Die neuen „Roc-Stars“ unter den Kompakt-SUVs: T-Roc und T-Roc Cabriolet ab sofort im Handel

    Ab sofort stehen der neue T-Roc und das neue T-Roc Cabriolet in den Showrooms der Volkswagen Händler. Ausgestattet mit frischen Design-Akzenten im Exterieur, deutlichen Fortschritten in den Bereichen Bedienung und Vernetzung sowie mit Assistenzsystemen der jüngsten Generation, sollen die beiden Crossover-Modelle an die erfolgreiche Vorgängergeneration anknüpfen. Auch das Interieur der beiden Modelle präsentiert sich moderner und hochwertiger denn je. Die Serienausstattung umfasst jetzt unter anderem LED-Scheinwerfer, das Digital Cockpit, ein 6,5 Zoll großes Infotainment-Display sowie ein neu gestaltetes Multifunktionslenkrad. Zu den Highlights im Bereich der optionalen Assistenzsysteme gehören der „IQ.DRIVE Travel Assist“ und das „Prädiktive ACC“. Der Einstiegspreis für den neuen T-Roc mit 1.0-TSI-Motor beträgt 23.495 Euro. Das T-Roc Cabriolet ist ab 31.850 Euro erhältlich.
  • Der neue Volkswagen T-Roc Cabriolet, T-Roc R und T-Roc
    17.11.21

    Der neue Volkswagen T-Roc: ausdrucksvolles Design und innovative Technologien

    Weltpremiere für den neuen T-Roc: Mit frischem Design, innovativen Assistenzsystemen und umfangreichen digitalen Diensten schreibt Volkswagen die Erfolgsgeschichte seines kompakten Crossover-Modells fort. Das geschärfte Exterieur-Design betont den unverwechselbaren Auftritt des neuen T-Roc sowie des neuen T-Roc R und des neuen T-Roc Cabriolet. Das Interieur wurde mit hochwertigen Materialien, einem neu gestalteten Infotainment-Display und dem serienmäßigen digitalen Cockpit verfeinert. Mit dem IQ.Light, mit LED-Matrixscheinwerfern, sowie den Assistenzsystemen IQ.Drive mit Travel Assist und der vorausschauenden Geschwindigkeitsregelung pACC, halten innovative Technologien aus höheren Fahrzeugklassen Einzug in die Modellfamilie des Kompakt-SUVs. Damit geht Volkswagen im Rahmen seiner Strategie ACCELERATE weiter konsequent den Weg zum softwareorientierten Mobilitätsanbieter.

Basisinformationen