Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Das Volkswagen Bildungsinstitut: 1990 mit wirtschaftlicher Weitsicht sowie mit politischer Rückendeckung gegründet, ist heute hochprofessionell aufgestellt. Anfangs war viel Improvisation nötig. Heute ist die 100prozentige Tochter der Volkswagen Sachsen GmbH weltweit unterwegs.

Christhard Vorberg (links) erklärt Azubi Florian Mansfeld Funktionsweise; Aufbau und Programmierung eines Roboterarms
Eric Vettermann (links) und Patrick Feustel steuern den Fertigungsroboter
René Tuchscherer erklärt Azubi Marius Schwarzenberg den Roboter „InMoov“
Tom Gester kontrolliert die Gestensteuerung der automatischen Roboterhand
Uwe Baumann (links) erklärt Azubi Max Naußedat die Batteriekonzepte und Batterieladekonzepte
Stephan Brauer trainiert am virtuellen Schweißgerät

Mehr zum Thema