Zum Seiteninhalt springen

Rob de Jong ist Referatsleiter für Mobilität beim Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP). Im Interview spricht er über Lehren aus der Corona-Pandemie, klimafreundlichen Verkehr und die Verantwortung der Automobilbranche.

Story: „Wir brauchen eine Klima-Partnerschaft von Regierungen und Autoherstellern“
Stau in Nairobi. „Entwicklungsländer wie Kenia müssen die Fehler der Industriestaaten vermeiden und sofort auf nicht motorisierte Fortbewegung und auf E-Mobilität setzen“, mahnt Rob de Jong.