Zum Seiteninhalt springen

Das Interesse: groß. Die Bühne: noch größer. Und die Überraschungen: gelungen. Vier Weltpremieren präsentiert Volkswagen vor Beginn der Messe „Auto Shanghai“ an einem einzigen Abend. „Das gibt es normalerweise nicht“, strahlt Marketingvorstand Jürgen Stackmann später. „An einen Abend wie diesen kann ich mich nicht erinnern.“

Das sechste Mitglied der ID. Familie: Der ID. ROOMZZ feiert in Schanghai Weltpremiere.
Story „Vier Weltpremieren in Schanghai“
Unübersehbar der Star des Abends: Der ID. ROOMZ.
Story „Vier Weltpremieren in Schanghai“
Innen bietet der ID. ROOMZZ ein völlig neues Raumkonzept.
Story „Vier Weltpremieren in Schanghai“
Chefdesigner Klaus Bischoff präsentiert das Konzept eines SMV
Story „Vier Weltpremieren in Schanghai“
Stephan Wöllenstein, CEO der Marke Volkswagen in China, auf der Bühne bei der SUV-Night

Mehr zum Thema