Zum Seiteninhalt springen

Von neuem Diebstahlschutz bis hin zu Komfort- und Sicherheitsanwendungen: Volkswagen zeigt zukünftige Anwendungsmöglichkeiten für die sogenannte "Ultra-Wideband-Technology" (UWB).

Story: „UWB bringt Sicherheit in Echtzeit“
Mit einer Kombination aus künstlicher Intelligenz und Sensorik lernt das Auto personalisierte Gesten. Es unterstützt den Fahrer dann zum Beispiel mit einer automatischen Öffnung des Kofferraums.
Story: „UWB bringt Sicherheit in Echtzeit“
Die Ultra-Breitband-Technologie bringt mehr Sicherheit und Komfort.
Story: „UWB bringt Sicherheit in Echtzeit“
Chips kommunizieren in Millisekunden miteinander und helfen so dem Fahrer.
Story: „UWB bringt Sicherheit in Echtzeit“
Autodiebstähle, die darauf basieren, die Kommunikation zwischen Schlüssel und Fahrzeug abzufangen, werden durch UWB erschwert ...
Story: „UWB bringt Sicherheit in Echtzeit“
… zusätzlich kann die Kombination von künstlicher Intelligenz und Sensorik zum Beispiel personalisierte Gesten lernen, und dann den Kofferraums öffnen.
Story: „UWB bringt Sicherheit in Echtzeit“
UWB überprüft die ordnungsgemäße Fixierung von Babyschalen und die korrekte Airbagaktivierung bzw. -deaktivierung
Story: „UWB bringt Sicherheit in Echtzeit“
Das Auto erkennt den Anhänger und fährt die Anhängerkupplung automatisch aus. Später sollen sich Kupplung und Hänger automatisch verbinden

Mehr zum Thema