Zum Seiteninhalt springen

Abnahmefahrt mit dem ID. in Südafrika: Ende 2019 soll das erste Modell auf Basis des Modularen E-Antriebs-Baukastens (MEB) in Serienproduktion gehen. Die finale Erprobungsphase hat begonnen.

ID. auf einer Küstenstraße in der Nähe von Kapstadt.
Story: „Undercover in Südafrika“
Ein knappes Dutzend getarnter Prototypen ist auf den Straßen rund um Kapstadt unterwegs.
Dr. Frank Welsch, Entwicklungsvorstand Volkswagen (rechts), und Frank Bekemeier, E-Mobilitäts-Entwicklungschef Volkswagen.
Testfahrt mit grandiosen Ausblicken rund ums Kap.
Story: „Undercover in Südafrika“
Der Elektromotor des ID. stellt ein maximales Drehmoment von über 300 Nm aus jedem Tempo bereit.
Zwei getarnte ID. Prototypen bei einem Zwischenstopp.

Mehr zum Thema