Zum Seiteninhalt springen
19.02.19
Wolfsburg (D)
E-Mobilität

Symphatisch, dezent und puristisch

Welches sind die ästhetischen Kernwerte der ID. Familie? Welche Rolle spielt die mit Hilfe von Computern erweiterte Realität in der täglichen Arbeit? Und: Welches ist sein Favorit aus der ID. Familie? Volkswagen Chefdesigner Klaus Bischoff gibt Antworten im Text und im Video.

Story „Symphatisch, dezent und puristisch“
Klaus Bischoff, 57, hat mit seinem Team die Designsprache der ID. Familie entwickelt. Es werden die ersten Elektroautos von Volkswagen sein, die auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB) konzipiert wurden.