Zum Seiteninhalt springen

2019 lagen SUV voll im Trend. Volkswagen feierte passend dazu ein Jubiläum, stellte sein kleinstes Fahrzeug des Segments vor und setzt künftig auf den Zero-Emission-SUV.

Story "Wie wir das Kerngeschäft stärken"
SUV-Offensive: Wie wir das Kerngeschäft stärken.
Verkäufer favorisieren SUV. Das sind die wichtigsten Gründe.
Boom der SUV: Höhenflug einer besonderen Fahrzeugklasse.
Ähnlich erfolgreich wie für den Tiguan und Tiguan Allspace läuft es auch für den Touareg, das leistungsfähigste Flaggschiff der SUV Familie.
Das Jubiläum von einer Million produzierten Fahrzeuge feierte Volkswagen 2019 dementsprechend mit dem Sondermodell One Million.
Seit gut einem Jahr läuft zudem der T-Cross als erster Kleinwagen-SUV der Marke Volkswagen an Produktionsstandorten in Spanien, China und Brasilien vom Band.
Mit der Weltpremiere einer Cabriolet-Version des 2017 vorgestellten Kompakt-CUVs T-Roc auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt überschritt Volkswagen 2019 mit der Kombination verschiedener Fahrzeug-Segmente in einem Fahrzeug auch automobile Grenzen.
Der SUV-Coupé ID. CROZZ wird als erstes Volkswagen SUV aus einer komplett elektrischen Baureihe ein Raumangebot bieten, das mit dem Tiguan Allspace vergleichbar ist.
Auch der Full-Size-SUV ID. ROOMZZ wird mit bis zu sieben Sitzen – ab 2021 zunächst auf dem chinesischen Markt – zu einem elektrischen, vernetzten und geräumigen Zero-Emission-Fahrzeug.

Mehr zum Thema