Zum Seiteninhalt springen

Volkswagen baut sein Werk in Zwickau für die E-Mobilität um. 1,2 Milliarden Euro werden dafür in den Standort in Sachsen investiert. Der Umbau dauert drei Jahre und ist durchaus anspruchsvoll: Die Produktion läuft voll weiter.

Story: Strom im Blut
An dieser Stelle wird er stehen: einer von 1.625 neuen Robotern für die Produktion des ID. im Werk Zwickau.
Story: Strom im Blut
Reinhard de Vries, Geschäftsführer Technik und Logistik der Volkswagen Sachsen GmbH: „Das ist wie Umziehen im Kleiderschrank.“
Story: Strom im Blut
Noch laufen in Zwickau die Modelle Golf und Golf Variant vom Band. Mirjam Chlouba montiert gerade eine Seitenscheibe.
Story: Strom im Blut
Parallel zum Umbau des Werks Zwickau auf den vollelektrischen ID. werden in diesen Wochen weiterhin Golf und Golf Variant gebaut.
Story: Strom im Blut
Alle 8.000 Mitarbeiter im Werk Zwickau werden für die Produktion des ID. geschult.