Zum Seiteninhalt springen
Key Visual des LSBT* and friends Netzwerkes
„We Drive Proud“: Unter diesem Motto engagieren sich Mitarbeiter*innen von Volkswagen für Vielfalt und Toleranz.

Respekt, Toleranz, gelebte Vielfalt – das sind die Ziele des LGBTIQ* and friends-Netzwerks #WeDriveProud bei Volkswagen. Zu den Mitgliedern gehört Alexander Selker, Doktorand in der Konzernmarktforschung. Zum Coming-Out-Tag erzählt er seine Geschichte.

Alexander Selker arbeitet bei Volkswagen als Doktorand in der Konzernmarktforschung – und engagiert sich im LGBTIQ* and friends-Netzwerk des Unternehmens.
Anna-Lena Müller (2.v.r.) mit dem We-Drive-Proud-Gründungsteam beim CSD 2019 in Berlin. Sie sagt: „Wir sind alle verantwortlich.“
Sascha Gehrke: „Wenn wir uns ausruhen, verspielen wir Fortschritte der letzten Jahrzehnte.“