Zum Seiteninhalt springen
11.02.19
Wolfsburg (D)
Unternehmen

Indien - vom Mopedland zum Autoland?

Auf Indiens Straßen, auf denen auch Kühe zu den Verkehrsrisiken gehören, dominieren motorisierte Zweiräder – doch ein Wandel liegt in der Luft.

Zweirädrige Kraftfahrzeuge sind weiterhin die Nummer eins in Indien, doch ein Wandel liegt in der Luft
Story „Indien – vom Moped- zum Autoland?“

Vier Fragen zum indischen Markt

Das neue Technologie-Zentrum steht in Pune.
Gurpratap Boparai, Geschäftsführer von ŠKODA AUTO India Private Ltd: „Wir werden in Indien erstklassige Produkte zu Preisen anbieten, die einen Paradigmenwechsel in der Automobilindustrie bedeuten.“
Die 29-jährige Qualitätsanalytikerin Renuka G. aus Bangalore wechselte letztes Jahr von Motorradrennen in die Ameo-Rennserie