Zum Seiteninhalt springen

Mit dem Concours d´Elegance endet die Monterey Car Week. Auf dem so genannten "concept lawn" zeigen die Automobilhersteller ihre spannendsten Studien. Der ID. BUGGY passt eigentlich gar nicht dazu – und genau deshalb ist es der richtige Ort für ihn!

Story: „Publikumsliebling“.
Grün auf grün, so steht er hervorragend da: Der ID. BUGGY auf dem "concept lawn"
Story: „Publikumsliebling“.
Jay Leno, der amerikanische Star-Moderator und Automobilexperte ist Stammgast in Pebble Beach.
Story: „Publikumsliebling“.
„Der Wagen hat eine unglaubliche kulturelle Bedeutung!“, sagt Klaus Bischoff, Chefdesigner von Volkswagen
Story: „Publikumsliebling“.
Um durch Oldtimer, Luxusautos oder spannende Studien flanieren zu können, zahlen die Gäste Eintrittspreise von 450 bis 3.000 Dollar – die Tickets sind lange vorher vergriffen und der Stau auf der Zufahrtsstraße ist lang.
Story: „Publikumsliebling“.
Bruce Meyers vor dem Meyers Manx und dem ID. BUGGY
Story: „Publikumsliebling“.
Raritäten der Elektromobilität: Bus und Käfer "Zelectric Sedan"
Story: „Publikumsliebling“.
Auch in Pebble Beach war der ID. BUGGY schnell der Publikumsliebling

Mehr zum Thema