Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Der Countdown läuft – im September bringt Volkswagen ein technisch tiefgreifendes Update des neuen Passat auf den Markt. Das Update verändert den bereits mehr als 30 Millionen Mal verkauften und damit erfolgreichsten Mittelklassewagen der Welt grundlegend. Neue Assistenzsysteme wie der „Travel Assist“ perfektionieren Sicherheit und Komfort und ermöglichen, dass der Passat als erster Volkswagen bis 210 km/h teilautomatisiert gefahren werden kann. Erneut wird der Bestseller als Limousine und Variant durchstarten.

Der neue Volkswagen Passat
Als erstes Modell nach dem Touareg wird nun der Passat mit „IQ.LIGHT – LED-Matrixscheinwerfern“ angeboten.