Zum Seiteninhalt springen

Mit einer Kranzniederlegung und Ausstellung gedenkt der Volkswagen Konzern anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau der Opfer des Holocaust.

Story "75. Jahrestag: Volkswagen erinnert an Befreiung von Auschwitz"
Fotografie von Karl Teille: Zum Gedenken und zur Mahnung.
Volkswagen Konzern Personalvorstand Gunnar Kilian (links) und der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh legen einen Kranz am Gedenkstein für die Opfer von Zwangsarbeit, Verfolgung und Rassenwahn während des Nationalsozialismus nieder.
Karl Teille ist Leiter des Instituts für Informatik an der AutoUni Wolfsburg.
10 Jahre fotografierte er in regelmäßigen Abständen das Holocaust-Mahnmal in Berlin.
Im Forum des Konzernarchivs von Volkswagen zeigt er nun einige seiner Fotografien.
…und stellt diesen Gedichte von Holocaust-Opfern und Überlebenden gegenüber.
Fotografie von Karl Teille.
Fotografie von Karl Teille.
Fotografie von Karl Teille.
Fotografie von Karl Teille.
Fotografie von Karl Teille.
Fotografie von Karl Teille.
Fotografie von Karl Teille.