Zum Seiteninhalt springen
30.01.19
Wolfsburg
Unternehmen

Weltcup-Quartett komplett: Benjamin Leuchter fährt vierten Golf GTI TCR

  • Benjamin Leuchter (D) wechselt aus der TCR Germany in den FIA Tourenwagen-Weltcup
  • Nordschleifen-Kenner war in Entwicklung des Golf GTI TCR eingebunden
  • Volkswagen und Sébastien Loeb Racing setzen in WTCR auf internationales Fahrerteam

Das Fahrer-Quartett von Volkswagen und Sébastien Loeb Racing für den FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) ist komplett: Benjamin Leuchter (D) wechselt aus der ADAC TCR Germany in die Top-Liga des Tourenwagen-Rennsports und geht im Golf GTI TCR an der Seite seiner Teamkollegen Mehdi Bennani (MA), Rob Huff (GB) und Johan Kristoffersson (S) an den Start. Erstmals wird Sébastien Loeb Racing im Jahr 2019 vier von Volkswagen unterstützte Fahrzeuge einsetzen.

Ihre Pressekontakte

Andre Dietzel
Leiter Kommunikation & Marketing
Tel. +49 175 7234 689
Bernhard Kadow
Projekte & Motorsport
Tel. +49 152 588 70782