Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Bundesregierung beauftragte das Land Niedersachsen mit der Verwaltung der Volkswagenwerk GmbH
  • Britische Militärregierung bewahrte 1945 das Werk Wolfsburg vor Demontage
  • REME-Major Ivan Hirst machte aus einer Rüstungsruine eine funktionierende Fabrik zur Produktion des VW Käfer  

Vor 70 Jahren, am 8. Oktober 1949, übergab die britische Militärregierung die Treuhänderschaft über die Volkswagenwerk GmbH an die Bundesrepublik Deutschland. Der junge westdeutsche Staat, kurz zuvor mit der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 1949 gegründet, beauftragte seinerseits das Land Niedersachsen mit der Verwaltung.

Ansprechpartner

Hans-Rüdiger Dehning
Sprecher Volkswagen Heritage
Tel. +49 (0) 5361 / 9-77173
Dieter Landenberger
Leiter Heritage
Tel. +49 (0) 5361 / 9-74630