Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren
  • Stammwerk öffnet am 20. Juni 2020 seine Türen für Wolfsburger Volkswagen Mitarbeiter und deren Familienangehörige
  • Arbeitsplätze zum Anfassen: Einblick in ausgewählte Fertigungshallen von Europas größtem Automobilwerk, Ausstellungen, Musik und Angebote für Kinder, Autostadt macht Konzernthemen erlebbar
  • Werkleiter Stefan Loth: „Danke an ein großartiges Team!“

Das Volkswagen Werk Wolfsburg veranstaltet im Sommer 2020 seinen ersten Familientag. Dies gaben Personalvorstand Gunnar Kilian und Bernd Osterloh, Gesamt- und Konzernbetriebsratsvorsitzender, auf der heutigen Betriebsversammlung des Volkswagen Stammwerks in Wolfsburg bekannt. Am Samstag, 20. Juni 2020, öffnet das Werk Wolfsburg seine Türen für alle Wolfsburger Volkswagen Mitarbeiter und deren Familienangehörige. Neben der Möglichkeit, zahlreiche Fertigungshallen in Europas größtem Automobilwerk zu besichtigen, stehen Ausstellungen, Musik und Angebote für Kinder auf dem Programm. Auch die Autostadt als unmittelbarer Nachbar des Werkes öffnet anlässlich des Familientages ihre Pforten für die Wolfsburger Volkswagen Mitarbeiter. Hier erfahren Groß und Klein an Mitmachstationen vieles über die aktuellen Themen des Konzerns. Die Detailplanung für den ersten Familientag am Standort Wolfsburg hat unlängst begonnen.

Ansprechpartner

Torsten Cramm
Sprecher Production Wolfsburg
Tel. +49 (0) 5361 / 9-22880