Zum Seiteninhalt springen

Der Volkswagen Konzern hat im Rahmen des Wiederanlaufs seiner Produktion Maßnahmen für maximalen Gesundheitsschutz der Mitarbeiter erarbeitet und setzt diese derzeit in seinen Werken um. Um auch seine weltweit mehr als 40.000 Lieferanten und Dienstleister sowie mehrere hundert Spediteure beim Wiederanlauf der Produktion und Logistik im Zuge der Corona-Krise bestmöglich zu unterstützen, stellt ihnen der Konzern seine Konzepte ab sofort zur Verfügung.

Ansprechpartner

Jörn Roggenbuck
Business Media Relations, TRATON SE
Tel. +49 172 626 9875
Markus Schlesag
Sprecher Human Resources
Tel. +49 (0) 5361 / 9-87115