Zum Seiteninhalt springen

Volkswagen unterstützt den Bau und Betrieb einer gebührenfreien Programmierschule in Wolfsburg. Der Verein 42Wolfsburg e.V. errichtet die IT-Schmiede „42Wolfsburg“ in Kooperation mit der privaten und gemeinnützigen École 42, die ihren Stammsitz in Frankreich hat. Das Ausbildungsinstitut soll Anfang 2021 in der Markthalle Wolfsburg eröffnet werden. Volkswagen wird 3,7 Millionen Euro im ersten Jahr spenden, in den kommenden Jahren beläuft sich der Förderbetrag auf jährlich zwei Millionen Euro. Bereits im kommenden Jahr sollen bis zu 600 Studentinnen und Studenten in der Wolfsburger Markthalle nach einem innovativen Ausbildungskonzept ohne LehrerInnen oder festes Vorlesungsverzeichnis ausgebildet werden. Die TeilnehmerInnen erschließen sich den Ausbildungsstoff in eigenständigen Lerngruppen selbst.

Ansprechpartner

Christine Kuhlmeyer
Sprecherin Human Resources
Tel. +49-5361-9-85602