Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Der internationale „Wissenschaftspreis Elektrochemie“ geht in diesem Jahr an Prof. Dr. Kimberly See vom California Institute of Technology (Pasadena/USA). Sie wurde am gestrigen Abend beim „Science Award Electrochemistry & Science Dialog” in der Wolfsburger Autostadt geehrt. Die Auszeichnung wurde bereits zum siebten Mal gemeinsam von Volkswagen und BASF verliehen und richtet sich an exzellente junge Wissenschaftler. Der Preis ist mit insgesamt 70.000 Euro dotiert, von denen der Sieger 50.000 Euro erhält.

Ansprechpartner

Christine Roch
Christine Roch
Sprecherin Communications Innovation & Technology
Tel. +49 (0) 5361 / 9-28699
Birgit Lau
BASF / Corporate Communications
Tel. +49 (0) 621 / 60 20732