Zum Seiteninhalt springen
Akzeptieren

Für Menschenrechte und Umweltschutz: Im Rahmen der Berliner Startupnight trafen sich am Freitag, den 6. September 2019, im DRIVE! Volkswagen Group Forum rund 100 Teilnehmer von Volkswagen, adidas, Zalando und Deutscher Bahnaus sowie fünf Start-ups zu einem Hackathon. Ziel war die Entwicklung digitaler Lösungen, um die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltschutz entlang tief gestaffelter Lieferketten leichter verfolgen zu können. Über solche Lieferketten mit bis zu neun Stufen in verschiedenen Ländern Lateinamerikas, Asiens und Afrikas beziehen die beteiligten Waren und Dienstleistungen.

Ansprechpartner

Dr. Günther Scherelis
Sprecher Environment and Sustainability
Tel. +49 (0) 5361 9-87182
Leslie Bothge
Sprecherin Production / Procurement
Tel. +49 (0) 5361 / 9-21549